Avatar

Plötzlich begann der Boden zu erbeben (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Montag, 29. Juni 2015, 18:31 (vor 1803 Tagen) @ Jayef5210 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Montag, 29. Juni 2015, 18:59

Johansson redet von “einen wütenden Orkan, der über zwei Kontinente raste”.

Hallo, Jayef!

Wie schön, Dich hier wieder einmal lesen zu dürfen!

Den verscharnierten Artikel über diese "Klimakatstrophe"
(Prognose bis 2080!)
halte ich bezüglich unseres Themas nicht für zielführend.

Insbesondere nämlich, weil doch:
=>
"Ein Hurricane hat dabei die Fähigkeit, sich selbst anzutreiben
und sogar weiter zu verstärken.
Sobald der Sturm jedoch über Land ist,
fehlt die Zufuhr von Wasserdampf in großem Umfang,
so daß er dann an Kraft verliert." (!)

Johansson hingegen:
"Von diesen Gegenden zog der Orkan in nördlicher und nordöstlicher Richtung
über den nordamerikanischen Kontinent...
Im Geiste wurde ich in die Nähe von Trondheim geführt.
Ich stand am Strand und schaute über das Meer.
Plötzlich begann der Boden zu erbeben.
Die Häuser der Stadt zitterten wie Espenlaub, und einige hohe Holzbauten an der Küste
stürzten zusammen. Gleich darauf erscholl vom Meer her ein furchtbares Getöse,
und eine gewaltige Sturzwelle näherte sich mit rasender Geschwindigkeit der Küste
und zerschellte an den Felswänden.
In den flachen Gebieten rollte die Flut weit ins Land hinein,
überschwemmte große Teile vom Trondheim und richtete erhebliche Schäden an...
Ich hörte, daß auch Österreich und besonders die Umgebung von Wien
unter dem Orkan schwer leiden müßten...
Dieser Orkan raste dann über das Schwarze Meer, die Krim und Südrußland hinweg.
Von dort zog der Orkan weiter nach Nordrußland, der Murmanküste und Sibirien zu...
Auch in den Waldgebieten Kanadas sah ich riesige Brände.
Ich erfuhr, daß Kanada mehrfach das Opfer großer Brandkatastrophen werde... "

Weswegen ich als Ursache eher einen Impakthagel vermute,
und Johansson hat die Auswirkungen der Druckfronten gesehen,
die Beben und die Tsunamis.
Beispiele:
=>
"Schottland mußte einem besonders heftigen Anprall ausgesetzt gewesen sein,
denn es schien, als seien große Teile des Landes ins Meer abgesunken...
riesige Wolkenkratzer schwankten...Zugleich brachen in vielen Stadtteilen
gewaltige Feuersbrünste aus...Nicht nur in der Stadt New York,
sondern auch in ihrer weiteren Umgebung loderten große Brände,
der Himmel glich einem einzigen Flammenmeer."
=>
Die Ursache all dessen ist nicht ein besonders großer "Orkan":
Da wird die gesamte Nordhalbkugel zermatscht.

Bei einem Orkan (englisch: "Hurricane") brennt rein gar nichts:
=>
https://www.youtube.com/watch?v=H9VpwmtnOZc

Und er bewirkt auch keine Erdbeben.

Beste Grüße Dir!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion