Avatar

Eine einmalige Gelegenheit für Rußland! (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Dienstag, 30. Juni 2015, 15:20 (vor 1802 Tagen) @ Malbork4685 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Dienstag, 30. Juni 2015, 15:49

Hallo BB,

wenn dem so sein sollte, wie von Dir oben beschrieben, dann muesste man
den Himmelskoerper um mindestens eine Dekade hinter dem o.a. Ereignis datieren.

Anders ist ein Feldzug Russlands nach Westen wohl nicht logisch. Wo sollen Sie
denn die Kapazitaeten her nehmen, wo doch "gerade" die Krim, Suedrussland
und Zentralrussland durch den "Orkan"
(darunter soll man einen Tsunami verstehen?)
abgesoffen ist und einsatzbereite Divisionen nach Westen schicken. (mal jetzt die
Frage nach dem "Wieso ueberhaupt" weg lassend)

Gruss
Malbork

Hallo, Malbork!

Ja, völlig richtig!
Der "Himmelskörper" gehört offenbar erst zum Russischen Feldzuge.

Bandhu sah in Hannvover geborstene Fenster ... einen Tsunami
bis an den Rand des Deisters ... BB vor dem Abfall Mitteldeutschlands
von der BDR Teile Norddeutschlands als Wattenmeer ... etc. etc. =>
Alles ohne "Himmelskörper" und offensichtlich einige Zeit vor (!) dem Kriege.
Nach der "Arzthelferin" vergehen noch 3-4 Jahre bis zum Russischen Feldzuge dann.

Westeuropa dürfte nach dieser Naturkatstrophe ziemlich zermatscht sein.
Not und Elend ... öffentliche Suppenküchen ... Schauungen dazu haben wir.

Bereits jetzt (!) hat die BW nur etwa eine Frontbreitem von rund 50 Kilometern.
Und da ist es ziemlich irrelevant, ob die russische Armee
der da "nur" zehnfach oder aber dreißigfach überlegen sein wird.

Ganz abgesehen davon, daß wir ja gar nicht wissen, wie stark Rußland - dünn besiedelt -
von den Impakten überhaupt tangiert sein wird ... und "robuster" als die USA
und Europa ist es ja ohnehin.


Zu "wieso"?
=>
Weil sich dann für Rußland eine einzigartige Gelegenheit bietet,
sich erfolgreich des Würgegriffs der aggressiven Angloamerikaner zu befreien.
=>
[image]

Sieh Dir mal die Karte an.
Wie sollte Rußland wirksam aus Westen von einem Atlantiktsunami (= Seebeben!)
betroffen sein können?
Insbesondere, da der "Orkan" doch über Land nach Sibirien zieht.

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion