Avatar

Kriegstaktik (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

dersoeflinger, Hauptstadt des Nebelreiches, Freitag, 19. Juli 2019, 18:29 (vor 118 Tagen) @ BBouvier464 mal gelesen

Hallo,

was Du schreibst, dem kann ich folgen.

Ein paar Häuser wurden beschädigt, aber nicht durch den Angriff, sondern wegen der Abstürze, denn ein Teil der Maschinen explodierte und riß die Umgebung mit sich.

Da hast Du recht, das ist eindeutig aus einer Zeit, in der man bei der Abwehr eines Luftschlages an Flak oder Abfangjäger dachte.

Nur gebe ich auch zu bedenken, daß wir eben von der jetzt Zeit ausgehen.

Warum Jagdbomber, wenn es ein Marschflugkörper erledigen kann?

Militärtaktiken können sich ändern.

Zur Zeit des Falklandkrieges kam die Frage auf, ob Kriegsschiffe zeitgemäß sind, wo sie
doch von einer billigen französischen Rakete zerstört werden können.

Warum Leo´s, wenn ihnen die billige Milan den Gar aus machen können?

Nun, Schiffe und Bagger gibt es noch.

Kürzlich las ich mit erstaunen, daß die F35 der alten F16 im Nahkampf haushoch
unterlegen sei.

Was mir auffällt ist, daß im Text zweimal nicht von Abschüssen, sondern von Abstürzen die Rede ist. Wenn ich das weiterspinnen wollte, würde ich an eine andere Waffe denken als Abwehrraketen.

Gruß

Peter


Nicht ein Hängen an dem, was gestern war, sondern ein Leben aus dem, was immer gilt.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion