Avatar

Überlebenshinweise für Irlmaiers "3.Weltkrieg" (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Sonntag, 11. August 2019, 14:02 (vor 117 Tagen) @ Frank Zintl437 mal gelesen

<"ein Angelschein?">

Hallo, Frank!

Ja - ein Angelschein: :ok:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=52882

Dabei ist so ein Angelschein im Dritten Weltkrieg
sicherlich von Vorteil.
Man stelle sich nur mal vor, man sitzt während des Dritten Weltkrieges
am Ufer der Aller (nur so als Beispiel: Auch Weser oder Mosel gingen!)
und angelt ... und dann taucht unversehens ein russischer Panzer auf,
der hält neben einem mit klirrenden Ketten, aus dem Turm
klettet Praporstschik (Fähnrich) Krasinkowitsch und fragt
mit düsteren Augenbrauen:
"Chappän Zieh dänn auch ainähn Anchelschain?"
... aber dann zieht man seinen flugs hervor, Krasinkowitschs Falten
(Neuschlichtsprech: die Falten von ihm) glätten sich,
und freundlich winkend verschwindet er unter leiser
werdendem Rasseln Richtung Sonnenuntergang im Westen:
=>
Angelschein gut - Ende gut!
(oder anders herum)

Bei Grönis "Angelschein" kommt mir Irlmaiers "schwarzes Papier"
in den Sinn, das man an die Fenster kleben soll.
Irtlmaier: :lehrer:
"Mach die Fenster nicht auf, häng sie mit schwarzem Papier zu!"

Denn in der Fälschung "Lied von der Linde" hat er gelesen:
"Bet' daheim, verlasse nicht das Haus!
Auch am Fenster schaue nicht den Graus!
"

Das ist wegen der verklebten Fenster für Hausbesitzer zwar durchaus zielführend,
weil die dann Krasinkowitschs Panzer nicht sehen können,
nicht jedoch für Angler wie Gröni - da ist ein Angelschein erforderlich.

Meint auch
=>
:hamper: <= Hugo Hamper

Nachtrag:
Anders ein Herr Berger - der rät in seinem Fachbuch dazu,
während des Dritten Weltkrieges einfach in den Urlaub zu fahren.
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=27866
https://schauungen.de/forum/index.php?id=33928


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion