zu "Bayrische Bucht" [ed.] (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Ulrich ⌂, Germering, Montag, 15. Juli 2019, 07:32 (vor 94 Tagen) @ Kinder von Atlantis555 mal gelesen
bearbeitet von Ulrich, Montag, 15. Juli 2019, 07:37

Hallo KvA,

Nein, ich habe im Traum exakt den Wortlaut noch im Kopf, der Radiosprecher sagt explizit Bayrische Bucht und nicht Deutsche Bucht.

"Bayrische Bucht" könnte eine Umschreibung/Unsinns-Formulierung für einen Sachverhalt sein, der (fast) nur auf den Walchensee zutrifft:

Grundeigentümer von See- und Inselfläche ist der Bayrische Staat (verwaltet durch die Bayerischen Staatsforsten im Unterschied zu den meisten anderen größeren Seen Bayerns, die der Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen unterliegen).
...
[ed.]
...Sassau und das Steineck bilden die südliche Begrenzung der Breiten Bucht, die sich im Norden bis zu der kleinen Halbinsel Buchenort erstreckt [ed.]

https://de.wikipedia.org/wiki/Walchensee

Das spräche allerdings m.E. auf "übermittelte" Informationen, deren Elemente oft genug bis zur Unsinnigkeit verdreht/ausgeschmückt sind.

Gruß
Ulrich


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion