35840 Beiträge in 1978 Themen, 1 / 507 Benutzern, 105 Leser im Forum (in den letzten 20 Minuten)

Entspann Dich mal!

WG @, Samstag, 05. Juli 2014, 15:46 (vor 1141 Tagen) @ Meister Hansen

Hallo Hansen!

du solltest mal lieber mal ein bißchen Pause machen.

Wenn ich mir Deine Beiträge insgesamt so ansehe,
dann ist Dieser Kommentar gegenüber Taurec schon
reichlich unverschämt. Bisher kam von Dir nichts
anderes als pseudoreligiöses Geschwätz und
panisches Gekreische, ich schlage Dir daher vor,
obigen Rat auf Dich selbst zu verwenden und uns
eine Weile mit Deinen Schwadronaden in Ruhe zu
lassen. Diese Zeit kannst Du dann nutzen, Dich mal
ordentlich in ältere Diskussionen einzulesen, damit
Du überhaupt mal schnallst worüber wir hier reden.

Man hat sich hier teilweise in diesem Forum zu sehr verbissen an
Ansichten, die gegen realpolitische Gesetzmäßigkeiten stehen.

Ach ja? Dann belege doch diese teilweisen Ansichten
anstelle pauschal herumzunörgeln.

Putin will keinen 3.WK.
Das glaube ich!

Soso, interessant, wir sind hier jedoch ausdrücklich
kein Forum für irgend welche Glaubenssätze!

Aber er wird Russland verteidigen, daher wird
es zwangsläufig in Kürze, höchstwahrscheinlich bereits
nächsten Monat im August, das große Schlachten beginnen.

Sind das Deine realpolitischen Gesetzmäßigkeiten? :rotfl:

Wer ständig die zu erwartenden Ereignisse stets vier Jahre nach vorne verschiebt,
der möchte das Unvermeidliche aus dem Weg gehen.

Wenn Du Dich hier auf die vier Jahre der erneuten
Teilung beziehst, dann ist das ein Ergebnis der
hiesigen Forschung und es ist uns sehr wohl bekannt,
dass dies im Wesentlichen nur auf einer Quelle
beruht. Nur ist der Vorlauf wesentlich länger
und komplexer als Du scheinbar vermutest.

Die Erde hat keine vier Jahre mehr Zeit.

Die Erde dreht sich schon sehr lange und wird
es auch weiterhin noch lange Zeit machen, was
soll dieses Geschwätz?

Die USA bläst zum atomaren Erstschlag gegen Russland,
weil dieser verdammte Putin sich ruhig und still verhält.

Sag mal, schaust Du andere Nachrichten als ich?
Wer hat da wann und wo zum Erstschlag geblasen?
Du meinst doch nicht im Ernst, dass die Drohgebärde,
nicht mehr länger auf einen Erstschlag verzichten
zu wollen, irgend eine Bedeutung hat, genauso
wenig wie der Raketenschutzschild, der innerhalb
von 5 Minuten von Iskanderraketen weggeblasen ist,
wenn es sein muss.

Sie werden daher einen Grund finden, Russland anzugreifen.
Angeblich nähen die Ukrainer russische Uniformen, um einen False-Flag-Operation
gegen Russland zu starten.

Ich meine Du lebst im falschen Jahrhundert.
Auch wenn die Amerikaner nicht zu den Einfall-
reichsten auf diesem Planeten gehören, einen
Angriff unter falscher Flagge würden selbst die
doch wesentlich spektakulärer hinbekommen als
das alte Spiel von "seit 5 Uhr 45 wird zurück-
geschossen". Und selbst wenn die etwas spektakuläres
hinbekämen, niemand glaubt denen noch etwas und
das ist in deren Gorillahirnen ebenfalls längst
angekommen.

USA braucht den 3.WK JETZT!!!
Und nicht in vier Jahren.

Ja, seufz :trost: , während Taurec wieder mal eine klare,
nachvollziehbare und äußerst lesenswerte Analyse
geschrieben hat, kommt von Dir nur Gekreische auf
das wir hier gerne verzichten können.
Die VSA liegt doch längst auf der Intensivstation
und benötigt gigantische Finanzspritzen um über-
haupt noch überlebensfähig zu sein. Die Goldbestände
verflüchtigen sich zunehmends in Richtung China und
das gibt (wahrscheinlich) dann ein böses Ende
des Dollars, wenn die BRICs irgendwann eine neue
Weltleitwährung präsentieren. Dem Petrodollar wird
gerade das Genick gebrochen und dann ist das Spiel
der ewigen Schuldenspirale auf Kosten anderer Länder
endgültig ausgespielt. Das ist die reale politische
Situation!

Auch wenn der Matcho-veranlagte Amerikaner noch auf
dicke Eier macht, in letzter Zeit ist er doch auf Grund
der zahlreichen Rückschläge schon auffällig still geworden.
Die restliche Welt hat das Spiel längst durch-
schaut, selbst europäische Länder gehen schon auf
Distanz, wie z.B. Österreich, das den South-Stream-
Vertrag unterzeichnet hat.:clap:
Und wo bleiben denn die harten Sanktionen gegen
Russland. Putin lacht sich doch längst über die VSA und
deren Polit- und Presselakaien in der EU kaputt. Ein Blinder
mit Krückstock kann doch sehen, dass sich in Europa etwas
verändert, nämlich die Fixierung auf die eigenen Probleme
die ja nicht gar wenige sind.

Und dass Du immer noch von einem Dritten Weltkrieg
faselst zeigt zur Genüge, dass Du von Schauungen
und unserer Analyse nicht die geringst Ahnung hast.

Bitte verschone uns daher mit Deinen völlig unsachlichen
Panikanfällen und mach einfach mal eine Pause, bis es
Dir wieder besser geht. Sonst bist Du auch bald reif
für die Intensivstation und das wollen wir doch alle
nicht, oder?:-D (bedenke, auf der Intensivstation gibt
es keinen Internetanschluß)

Gruß
WG


Das was nicht fliegt, kann auch gewaltig abstürzen!


gesamter Strang:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Forumssoftware: My little Forum