35840 Beiträge in 1978 Themen, 1 / 507 Benutzern, 107 Leser im Forum (in den letzten 20 Minuten)

Zusatz

rauhnacht @, Donnerstag, 24. Juli 2014, 17:10 (vor 1122 Tagen) @ rauhnacht

Weil wir alle klein und schwach sind, suchen und erhoffen wir den Starken, Mächtigen. Den, der vielleicht in der Lage wäre, im Großen da wieder Linie rein zu bringen. Den, der diese völlig überzeichnete Wertverdrehung eben NICHT forciert.
Eben dazu sind wir doch all die vielen Monate ausreichend im Mainstream in Kenntnis gesetzt worden.

Hallo,
erinnert sei an dieser Stelle auch an die „Antiputinpropaganda“ vor dem Ukrainegeschehen.

Z.B.: Die Inszenierung als Homophober. Da wurde vorher der ganze Kram dazu z.B. über das Thema der Frühsexualisierung erstmal ordentlich verbreitet, damit überhaupt darüber die Masse etwas weiß. Die Masse denkt, was für ein SCH...! gar nicht mal NUR die, die tatsächlich etwas gegen Homosexualität haben, sondern gerade auch die, die dem Thema eigentlich recht entspannt gegenüber stehen- Dies vor allem daher, weil dies Thema derart übersteigert und abstrus inszeniert wirkt.

Und dann, damit auch alle wissen, wer dies SO nicht will, kombiniert man es „gaucklerhaft“ mit den olympischen Winterspielen. Nun weiß selbst der Bildzeitungsleser, dass Putin „was gegen Homosexuelle“ hat. Ironie an: Ich bin überzeugt davon, dass der Bildzeitungsleser das jetzt aber, ( wegen der manipulativen 3 oder 4 Artikeln vorher) wirklich nicht gut findet. Glaubt so was jemand?
Glaubt jemand, dass Profis der Meinungsmanipulation, dies tatsächlich so stümperhaft täten?

Dies, obwohl sie sogar noch einen Qualitätscheck ihrer Bemühungen in den Kommentarfunktionen aller Orten ablesen können? Mir scheint, die oberen Ränge sind nach eben diesem Qualitätscheck durchaus zufrieden.Wieso die unteren Ränge da mit machen ohne sich vor sich selbst zu ekeln, ist mir ein Rätsel. Und dies egal, ob nun meine Meinung zu trifft oder "nur" der allgemein bemerkte Verdrehungsaspekt.

Ich glaube, das was da abläuft, ist uns allen nicht nur einen Schritt voraus.

Grüße, Rauhnacht


gesamter Strang:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Forumssoftware: My little Forum