"gute Zeit" Mariä Himmelfahrt, nach Irlmaier (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Samstag, 02.04.2011, 18:45 (vor 3855 Tagen) @ Keynes (9173 Aufrufe)
bearbeitet von Eyspfeil, Samstag, 02.04.2011, 18:52

Hallo Keynes!

Hallo

Die drei Zahlen oben 8-8-9 stehen für den beginn des Krieges, jedoch wäre es fantastisch würde eine der Zahlen für
ein Jahr stehen, was zu schön wäre um wahr zu sein!
Irlmaier sagt sebst: Nach der Ermordung des Dritten geht es über Nacht los
Meine Vermutung daher: am 8. August (8er Monat) Ermordung des Hochgestellten und am 9. (nächster Tag) Einmarsch bzw. Vorstoß.

Die drei 9er erinnern mich ebenfalls an die 27er von Irlmaier und könnten das selbe Beispiel sein, mit anderen Zahlen?

Grüße Key

Laut Irlmaier greifen die Russen erst am 3.Tag nach der Ermordung des Hochgestellten an,
nicht am nächsten Tag.
Außerdem meinte er, Mariä Himmelfahrt wäre eine "gute" Zeit dafür,
also für den Einmarsch.
=> Diese ist am 15.August.

Die Büdericher kommen an Maria Himmelfahrt aus dem Gottesdienst heraus
(eine katholische Gemeinde in Westfalen) und alles wäre dann voller
Soldaten.
=> Der Angriff findet 1-2 Tage zuvor statt, also am 13. oder dem 14.August.
Sogar soll der Tag selbst ein Freitag oder Samstag sein, da könnte man
ganz kuhl in den Ephemeriden nachschauen, welches Jahr günstig ist. ;-)

Denn vom 13.August hochgerechnet, kommt man genau auf den vom Polen
gemutmaßten (meiner Meinung nach ins Schwarze getroffen) 9.September,
nach 28 Tagen Krieg, dem Feldpostschreiber nach.

Zum 50.Todestag Irlmaiers, also am 26.Juli 2009, wurde eine ältere
Dame vom Bayerischen Rundfunk zwischengesichtet bzw. pottgekastet,
und diese meint, Irlmaier gab als Kriegsjahr mit Sicherheit eine
Jahreszahl mit einer 9 als Endziffer an.

Weiß bloß nicht, wie ich im Forum an den Podcast mit Interview
mich annähern soll, denn bei mir funzt das Archiv nicht: Es wird
stets die aktuelle, erste Seite angezeigt nach Bedienen der
Speisekarte, äh des Menüs.

Also ich sehe in den drei Neunern (siehe die drei eingetroffenen
Sieberner) stets Jahreszahlen, obwohl der polnische Seher
wohl kaum an den Qualitäten eines Irlmaier zu messen ist.

Hm... wie wärs: am 9.August Ermordung des Hochgestellten.
2019 als Jahreszahl der zweite Neuner, immanent das ganze
Jahr über.
Dann die September-Flut, die den Frieden bringt, der 9.Monat.
Also drei Neuner.
Oder am 8.8.2019 die Ermordung des Großkopfigen.
Am 9.9.2019 der Spülgang über den Norden, der Krieg
hat sich erledigt.
=> Zwei Achter, ein Neuner.

=> Irgendwie läuft es alles auf Ähnliches bis
dasselbe heraus, gelle? ;-)
Ich schätze mal, bis dahin werden wir nicht mehr die Zeit
haben, darüber zu diskutieren, denn da wird schon lange
der Suppenkaspar & die Revolutions-Wirren umgehen.

Mit Herzlichen Grüßen,
Eyspfeil


Gesamter Strang: