Filip Fediuk Jasnowidz (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Montag, 28.03.2011, 14:39 (vor 3860 Tagen) @ Taurec (9541 Aufrufe)
bearbeitet von Eyspfeil, Montag, 28.03.2011, 14:47

Hallo Taurec!

Der Wacko Jacko wäre zu so etwas wohl kaum imstande gewesen.

http://das-neue-zukunftsforum.info/index.php/topic,96.0.html

Kann aber leider ohne Benutzerkonto nicht dort gelesen werden.
Patrone schrieb am 3.5.2009 dort:

".....hatte ein bißchen Zeit und habe angefangen zu übersetzen,
ist noch nicht ganz fertig, hier der Anfang:

09.09.2009?>>

FILIP FEDIUK – JASNOWIDZ ( Hellseher)
Kurze Übersetzung aus dem Polnischen.
Seit der Kindheit war er als Hellseher bekannt.
Als er eines Tages beim Frisör war und einer Unterhaltung zuhörte,
in der es um ein starkes Gewitter vom Vortage ging,
mischte er sich in die Diskussion ein und sagte folgendes:

„Wenn sich drei Siebener treffen, dann wird der Wolf in K>ODZK* Wasser trinken“

* K>ODZK ist Stadt in Polen, in der Nähe des kleinen Dorfes vom Seher

(Die Bewohner tippten sich an die Stirn und fragten sich, vor was möchte
uns der verrückte „Filipek” warnen und was für Wolf soll das denn sein?
Bald hatten sie es vergessen, aber nicht lange denn am …07.07.1997
kam die „Jahrhundertflut“.
Hunderte überflutete geschädigte Häuser, Blocks und Bauernhöfe sowie
Tausende von Menschen, die das Ausmaß der Katastrophe
gesehen und miterlebt hatten.
Die Menschen erinnerten sich an die Vorhersage des „Filipek“.
Die drei Siebener hatten sich getroffen und wie groß war
dann die Überraschung als sie die Platte …… bemerkten und
der Wolf mit der Schnauze in Wasser war.

Nunmehr zweifelte keiner mehr an der Prophezeiung.

Jetzt kommt der interessante Teil;
Denn das Treffen der drei Siebener Treffen und das Trinken
des Wolfes am Wasser ist nur der erste Teil der Prophezeiung.

Der zweite Teil lautet:

Aber wenn drei Neuner nebeneinander stehen, dann kommt die „Jahrtausendflut“
und der Löwe wird seine Schnauze ins Wasser tunken.
... ja und Löwe ist 30 m höher wie der Wolf.
Wenn sich die Prophezeiung erfüllen sollte, dann sieht das Ganze nicht gut aus.

Was das Datum anbelangt, so hat der Seher den 09.09.2009 selbst genannt und das
Wasser soll nicht wie bei erster Überflutung aus dem Fluss kommen sondern:
„Grosses Wasser aus der Ostsee wird die Flüsse Oder und Wisla überfluten.
Dann wird auch der Löwe das Wasser trinken.
Na ja wenn jemand denkt, dass es sich damit erledig hat, der irrt.
Der Seher hat noch mehr prophezeit.
Es soll der „Dritte Weltkrieg” kommen, der der schlimmste
Krieg aller Zeiten sein wird."

Mit der Oderflut am 7.7.1997 hat er schon mal richtig gesehen,
der Rest bleibt abzuwarten.
Ich tippe auf den 9.9.2019, da Irlmaier für das Kriegsjahr
eine Neun hinten in der Jahreszahl sah. Außerdem sollen
drei Neuner den Frieden bringen, die Russen ziehen
wegen einer plötzlichen Naturkatastrophe aus Deutschland ab.
Daß ein Seher ein falsches Datum nennt, spricht unserer
Erfahrung nach eher für seine seherischen Fähigkeiten
denn gegen sie.
Die 2000er Jahre sind vorbei.
2029 ist definitiv zu spät...

Herzliche Grüße,
Eyspfeil


Gesamter Strang: