Avatar

mögliche Abfolge (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Donnerstag, 24.03.2011, 21:11 (vor 3864 Tagen) @ Goran (10569 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Donnerstag, 24.03.2011, 21:17

Verstehe, brgr!

Man kann nur versuchen, die einzelnen Bruchstücke
in eine sinnvoll erscheinende Reihenfolge zu bringen,
die logisch erscheint:

etwa so:

- Finanzprobleme
- Wirtschaftsprobleme
- Finanzchaos
- Unruhen
- Wirtschaftskollaps
- Umstürze und Revolutionen
- Ende der EU
- diffus dann: irgendwelche militärischen Konflikte
in der Peripherie (?)
- Russland rückt wieder vor, in den Bereich des ehemaligen
Warschauer Paktes (?)
- 3 bis 4 Jahre "Zwischenzeit" >
- "Kältesommer" ... oben irgendwo zwischenzuschieben...
- Küstentsunami Norddeutschland (?>) (wann?... oben irgendwo zwischenzuschieben...)
- massive Querelen im Vatikan
- "Skandinavienkrieg"
- Papst flieht aus Rom
- angebliche Bemühungen, einen Krieg zu vermeiden
- Mord an einem Politiker (= Balkan?)
- Russischer Feldzug ab Anfang August des Jahres "X"
- Russen geschlagen (Oktober des Jahres "X")
- Impakthagel
- "Drei Tage Finsternis"
- Massensterben der Menschheit
- Schollenveschiebungen und Monstertsunamis
- soziale Wirren
- Hunger wenigstens 2 Jahre
- irgendwann: Einsetzung eines Imperators

Vor bald 25 Jahren sah das alles für mich so aus:
=>
http://www.michaelwinkler.de/Chronologie.html


Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: