Was ist und was nicht ist (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Luzifer @, Österreich, Sonntag, 12. Mai 2019, 16:40 (vor 133 Tagen) @ urda816 mal gelesen

Hallo,

Uns ist das Hier und Jetzt wichtig. Schaue Dich um und sehe WAS IST.

Und wie es sein könnte. Manchmal ist mir, dass uns so ein netter 100km Brocken oder ein Supervulkan erlösen könnte von dem Weg, den wir gehen müssen, weil die meisten das Ziel nicht kennen, sich einwickeln lassen von dem Gesocks der Herrschenden und die, die es kennen, kollaborieren und mir scheint, ausnahmslos alle.

Drum für die Freiheit der Menschen, wider die Knechtschaft, das ist der Weg, der geebnet werden soll und wird. Das wäre schon was, was wir von unseren Vorfahren noch lernen könnten.

Es ist wie es ist, weil man es zulässt.

Und der "König der Könige" ist für die gekommen, die einen Fluchtweg hieraus brauchen.

Aber es soll welche geben, die gerne hier sind, für die es keinen besseren Ort als diesen gibt.

Beste Grüße
Franz


Quod est inferius, est sicut id quod est superius, et quod est superius, est sicut id quod est inferius, ad perpetranda miracula rei unius.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion