Avatar

"Rocco" und dessen "auswärtiger Krieg" (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Donnerstag, 30.03.2017, 14:38 (vor 1640 Tagen) @ Taurec (2743 Aufrufe)

<"Was den auswärtigen Krieg Frankreichs angeht,
ist das entweder erstaunlich gut geraten,
oder es war anhand der damaligen politischen Wetterlage
leichter zu erahnen, als wir heute annehmen
.">

Hallo, Taurec!

Letzters sicherlich.

"Rocco":
" Frankreich wird in einen auswärtigen Krieg verflochten werden.
Sobald dieser zu Ende ist, wird das Volk aufstehen
und den Präsidenten ermorden.
"

Ein "auswärtiger Krieg" unterscheidet sich
für Frankreich von seinen gewöhnlichen insofern, als daß er nicht
an dessen Landesgrenzen stattfindet:
Spanien, Italien, England, Deutschland, Schweiz, Belgien.
Sondern eben "auswärts".

Frankreichs "auswärtiger Krieg" zur Zeit der
Entstehung dieser Fälschung:
1830 besetzen französische Truppen Oran und
und beginnen mit der Eroberung Algeriens.
Nachdem die französischen Truppen 1837 Constantine erobert haben,
dringen sie auch in Westalgerien ein und zwingen 1844
den Emir zur Flucht nach Marokko.
Bis 1847 wird dann erbittert mit wechselndem Kriegsglück
um Algier gekämpft und ein Jahr später - 1848 - erklärt Frankreich
das soeben eroberte Algerien zum frz. Staatsgebiet.

Da hat der Fälscher Roccos nicht besonders viel "erahnen" müssen:
Das ist platteste damalige Gegenwart. *gg*

Als nächstes Land in Nordafrika ("auswärts") erobert und annektiert Frankreich
dann Tunesien ...

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: