Roccos Erstabdruck (Schauungen & Prophezeiungen)

randomizer @, Freitag, 31.03.2017, 12:56 (vor 1639 Tagen) @ Ulrich (2707 Aufrufe)

Hallo Ulrich,

in meinen Notizen/Unterlagen hatte ich noch folgende bibliographische Notiz (ebenfalls einer Verlagswerbung dieser Zeit entnommen, falls mich meine Erinnerung nicht täuscht):

(s.a.) Prophezeiung des ehrwürdigen Bruders Ludovico Rocco [Ludoviko Rocca] aus dem Orden des heiligen Franziskus auf dem Berge Sinai, nach der in Rom erschienenen Originalausgabe ins Deutsche übersetzt. (Gebrüder Benzinger) Maria Einsiedl 1848

Für die Datierung der erstmaligen Veröffentlichung auf den "September des vorigen Jahres", also 1848, in diesem Werbetext konnte ich allerdings keinen Beleg finden.

Du meinst, es ist kein Original dieser Kollation erhalten/nachweisbar. Das stimmt zwar, aber dies ist häufig so: von allen (pseudo-)prophetischen Kleinschriften aus diesen Jahrzehnten (1850 +/- 20 Jahre) sind etliche (ich schätze über 50%) nicht mal in einem einzigen Exemplar erhalten geblieben (bekanntestes Beispiel ist die verschollene Hepidannus-Schrift von 1866).

Betreffs Rills zweitem Feldpostbrief antworte ich Dir noch, bis dahin viele Grüße!
randomizer


Gesamter Strang: