mal dumm gefragt: (Schauungen & Prophezeiungen)

Sagitta @, Donnerstag, 30.03.2017, 22:55 (vor 1640 Tagen) @ Taurec (2789 Aufrufe)

hat jemand hier,

guten abend,

das buch von 'rocco' überhaupt schon in der hand gehabt?

es gibt da von 'lichtenfels' gewisse literaturangaben (siehe sein buch):

dr. johannes, prophezeiungen über alle länder (wien: karl gerold & sohn) 143 seiten

dr. johannes, prophezeiungen der berühmtesten propheten und seher (wien, überreuter, 1848) 77 seiten

johannes, dr. prophezeiungen über asien, afrika und amerika (wien, 1849).

diese angaben sind aber auch nicht so super zuverlässig. denn das (möglicherweise) erste dieser bücher ist so erschienen:

Regiomontanus, Johannes. Prophezeiungen der berühmtesten Propheten und Seher über das Papstthum und die Jesuiten,... : über Frankreich,..die österr. Monarchie,..Ungarn,..Italien u. s.w. aus den bewährtesten..Schriften..über die Jahre 1848 u. 1849...

(erschienen eben bei dem überreuter-verlag 1848).

und dann ist da noch die frage, ob der autor nun antiklerikal oder klerikal war (wo ist bitte das römische original?), und ob er die ganze sache nicht als satire verstehen wollte, denn johannes regiomontanus war ein astronomologe, der den weltuntergang auf 1588 vorhergesagt hatte, und - wie viele andere falsch liegen werden - dabei falsch gelegen hat.

die lange liste siehe etwa hier: http://www.unterstein.net/nn/KS2012-LesFinsDuMonde.html

gute nacht,
sagitta


Gesamter Strang: