Alles hat irgendwie eine siderische und eine tellurische Komponente (Schauungen & Prophezeiungen)

Georg @, Samstag, 14. Juli 2012, 12:08 (vor 3057 Tagen) @ Taurec4940 mal gelesen

Hallo Taurec,


Was ich gemeint habe ist folgendes.

Zu den Strahlen, die von der Sonne kommen, kommt auf der Erde noch irgend
etwas dazu.
...oder sie werden irgendwie verändert.

...oder sie reagieren mit irgend etwas anderem (das aus der Erde kommt oder zur Erde gehört),

dadurch wird es dann hell
auf der Erdoberfläche,
während es im Weltraum dunkel ist,
obwohl dort doch so viele Strahlen kreuz und quer sausen.

Fliegt man mit einer Rakete in den Weltraum hinaus,
so wird es eben ab einer bestimtmen Höhe dunkel.


So ähnlich beschreibt es auch die Tabula Smaragdina,

sinngemäß:
Mische die Stoffe der Erde und des Himmels im
rechten Verhältnis und du die wirst ewig das Glück auf
der Erde finden


Alles hat also irgendwie eine kosmische und eine tellurische
Komponente, die im richtigen Verhältnis zusammenwirken müssen.


Die 3tF und das Weltbeben bringen diesen Mechanismus
vorübergehend vielleicht ein wenig durcheinander?

mfG Georg


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion