Das hat mich jetzt irgendwie an die chilenische Seherin L erinnert (Schauungen & Prophezeiungen)

Georg @, Donnerstag, 12. Juli 2012, 12:42 (vor 3059 Tagen) @ Georg5114 mal gelesen

Ich weiß nicht warum.
Sei es zu Recht oder zu Unrecht.
Das hat mich jetzt irgendwie an die chilenische Seherin L erinnert.

------------------------------------------

Geschrieben von Klaus am 22. November 2001 13:21:10:

Gestern habe ich mit L. telefoniert (einer befreundeten chilenischen Seherin, sie sah auch den Militärputsch Pinochets u. die Bomben auf die Moneda voraus). Wir haben schon oefter ueber allgemeine Vorhersagen gesprochen, diese Ereignisse visualisiert sie fuer gewoehnich aber nicht gerne da sie diesbezueglich innere Blokaden hat (Erlebnisse im Vorleben?) und es sie deprimiert das alles ansehen zu muessen, sondert verwendet ihre Faehigkeit um Leuten in ihrem individuellen Schicksal zu helfen (individuelle Prognosen fuer Leute, sehr sehr exakt!).
Sie sagte mir bei dieser Gelegenheit nochmals, diesmal ein wenig detailierter, dass eine Zeit bevorsteht, in welcher sich das Meer Land zurueckerobert. Grosse Erdbeben (und Vulkanismus), in einem bisher unbekannten Ausmass, auch in Zonen welche bisher als nicht erdbebengefaehrdet galten, mit vielen Toten u. unendlichem Leid. Unter anderem sprach sie auch von Spanien. An und fuer sich keine ungewoehnliche Aussage. Nur: Diese Beben werden auch von ZENTREN IM MEER AUSGEHEN, eine Art VULKANISMUS IM MEER, wo sich das MEER ROT FAERBEN WIRD! Gegen das was da passieren wird leben wir jetzt, trotz allem was ablaeuft, in einer sehr RUHIGEN ZEIT, sagte sie. Zeitlich kann und will sie sich nicht festlegen (da es in dieser Sphaere keine Zeit gibt), sagt aber, dass sie eine 2 und eine 5 in diesem Zusammenhang sieht. Koennte also 2005, 2007 oder 2025 sein.
Danach kommt es zu Revolutionen und letztendlich zu Krieg mit allen Waffengattungen.

Vielleicht koennte man das mit anderen Prophezeiungen abgleichen.

Noch was ist mir dazu wieder eingefallen:

9-83
Sonne Zwanzig im Stier, so starkes Erdbeben,
das grosse, gefuellte Theater wird zerstoert,
die Luft, Himmel und Erde verdunkeln und trueben sich,
dann wird der Unglaeubige Gott und die Heiligen durchkneten.

Im Mai steht die Sonne bekanntlich im Stier. Zusaetzlich wird die problematische Pluto Opposition Saturn zum letzten mal exakt. Im Kontext mit dieser aeusserst problematischen Konstellation lohnt es diesen Vers fuer 2002 wieder mal hervorzuholen.
Da das Horoskop fuer Italien im naechsten Jahr zu dieser Zeit ebenfalls stark angesprochen ist: Gibt es irgendeine Veranstaltung: Sport, Kultur etc. wo die Thematik mit dem grosses Theater angesprochen wird? Ansonsten: Gibt es 2005 oder 2007 groessere Events?

gruss
chile-klaus


Fortsetzung Chile, Spanien, Chinesen

Geschrieben von Klaus am 22. November 2001 21:47:58:

Als Antwort auf: Wo findet die WM 2002 statt und wann? geschrieben von selma am 22. November 2001 18:51:33:

Hi Klaus und Apollo,
hat die Seherin was genaues zu Spanien gesagt? Auch eventuell was von Portugal (mein Lieblingsauswanderungsland)?
Mich würde auch interessieren, ob sie von "sicheren" Orten gesprochen hat. Ist Chile sicher?
viele Grüsse
Selma

Hallo Selma,
Spanien brachte sie in Zusammenhang mit Erdbeben.
Nachdem Spanien am Meer liegt, wer weiss....
Chile ist nicht sicher, liegt tektonisch gesehen am Feuerrand! Also ebenfalls Erdbeben. Der Sueden Chiles wird laut L. versinken.
Ein anderer Chilene mit ausgeprägten seherischen Faehigkeiten hat in einer fortgeschrittenen Phase, man hoere und staune, die CHINESEN in Chile gesehen!!!
Sicherer wird es in der anderen Ecke Suedamerikas (Richtung Atlantik) sein.

gruss
klaus


-----------------------------------------


mfG Georg


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion