Avatar

die Himmelsrichtung? (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Dienstag, 10. Juli 2012, 13:17 (vor 3061 Tagen) @ throne5205 mal gelesen

Das Erste, was ich beim Lesen vor meinem geistigen Auge sah, war,
wenn man vom Einschlag in der Nähe von Prag ausgeht,
eine eventuelle Einflugschneise von dezent Nord-West nach Ost-Süd.

Grüße, throne

Hallo, Throne!

Eines der schwierigsten Détails - fürwahr!

1)
Ein besonders bedeutender Impakt in der Prag-Pilserner
Gegend scheint mir nicht gut belegt zu sein.
Einer fiktiven "Sibylle von Prag" zugeschrieben:
"Vom Vyschrad kommt ein ungeheurer Feuerball daher,
Felsen fliegen durch die Luft und alles lodert das Feuermeer.
Alles, was der Fleiß der Menschen geschaffen hat,
liegt in Schutt und Asche...
"
a)
Je nach Standpunkt des Beobachters sind da sämtliche Himmelsrichtungen denkbar.
b)
Es kann sich dabei durchaus um einen mässig-kleinen
Impaktor auf den letzten hundert Metern des Anfluges handeln.
c)
Die weitreichenden Verwüstungen in ganz Böhmen
(s. dazu insbesondere den WV) lassen wegen der über lange
Stunden sich hinziehenden
vulkanartigen "Ausbrüche"
eher auf das Hochgehen der dortigen Magmakammer schliessen.

2)
Das "achtjährige Kind vom Bodensee" sah den Himmelskörper
im Süden stehen. Also auf der Planetenebene.
Die von mir gesehenen zwei Impaktoren kamen aus Süd-Südwesten.
Und es darf davon ausgegangen werden, dass der Hauptkörper
Teil des Gesamtschutt- und Trümmerfeldes ist -
bzw, dass Jener die Kleinimpaktoren mit sich führt.
Als eine Art "Wolke", wie von Velten beschrieben.

3)
Der WV sagt aus, die Sonne verdunkele sich.
Und dann hagelte es
"...wie Millionen weissglühende, herabfallende Leuchtkugeln...
im Osten (!) beginnend...
"

"Osten" liegt wegen der Erddrehung nahe.
Und "Süden", wegen der Planetenebene ebenfalls.

Jedoch fällt mir soeben erstmalig ebenfalls etwas recht merkwürdiges auf:
Nämlich, dass auch ich seit jeher intuitiv beim Lesen
der alten Berichte zu den pariser Impakten diese
als aus Nordwesten kommend empfunden habe.
Der Grund dafür ist mir allerdings völlig schleierhaft. :confused:

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion