Avatar

Hochstapler und Betrüger (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier @, Donnerstag, 18. Juli 2019, 12:52 (vor 61 Tagen) @ Kinder von Atlantis345 mal gelesen

Wenn die Berichte über die Fähigkeiten von Herrn I.
auch nur halbwegs der Wahrheit entsprechen, dann frage ich mich ernsthaft:
"Wie man sich derartige Mühe macht die Leute hinter das Licht zuführen?"

Hallo, KvA!

Irlmaiers enorme hellsichtige Begabung im persönlichen Bereich
und erfolgreiche Beratung (!) dort, ist völlig unstrittig.
Etwas völlig anderes sind jedoch seine "Prophezeiungen"
(und die seines sauberen Kumpans und Verlegers Adlmaier) auf Basis
des europäischen Prophezeiungskanons
(= bereits selbst nur lauter Fälschungen) hinsichtlich
politischer und geologischer Ereigisse.
Irlmaier war wegen Betruges mehrfach vorbestraft,
und dessen Verleger Adlmaier dürfte mit seinen eigenen (!)
bzw. auch mit Irlmaiers "Prophezeiungen" - echt ordentlich Kasse
gemacht
haben.

Wenn *ich* doch diese Fähigkeiten "besitze" dann muss ich auch in der Lage sein
ein korrektes Bild wiederzugeben ...

Sicherlich meinst Du wohl:
"Falls *ich* ...">
Ganz offensichtlich hatte Irlmaier (bis auf ganz wenige,
kaum zu verifizierende Aussagen) nie jemals überhaupt Schauungen
zu politischen Ereignissen oder Naturgeschehen.
Analog:
Wenn ich die 100 Meter unter 12 Sekunden laufe,
dann ist das kein Indikator dafür, auf 70 Schritt
auch intuitiv mit dem Bogen ein Quadrat 50x50 Zentimeter zu treffen.

Das ist scheinbar mittlerweile überall Gang und Gebe das
man von anderen abkupfert.

Was bringt Dich zu der Behauptung, derlei existiere nicht??
Oder meinst Du in Wahrheit "anscheinend" und hast das Gegenteil
dessen geschrieben, was Du meinst?

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion