Avatar

Herr Zoller (2012) : Der nächste Papst kommt wohl aus einem katholischen Land ? :-) (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier @, Mittwoch, 17. Juli 2019, 21:33 (vor 63 Tagen) @ Joe848 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Mittwoch, 17. Juli 2019, 21:59

Hallo!

Taurec zu diesem Herrn allerdings:
=>
"Hat dieser Mann schon veritable Treffer vorzuweisen?
Wie kommt Zoller zu seinen Aussagen?
Ich predige immer wieder den Unterschied zwischen Schauungen
und Prophezeiungen.
Schauungen sind beschreibbare innere Wahrnehmungen.

Zoller macht allerdings nur schwammige Pauschalaussagen,
die sich auch jemand denken kann, der keine Schauungen hat.
Kein einziges beschriebenes Bild, sondern nur
sehr allgemein gefaßte Ankündigungen, was passiern soll
."

Und bei Ulrich läuft der offenbar unter "Scharlatan":
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=30126

Zitat daraus:
"Ich wurde von Martin Zoller in Linz beraten.
Weder seine Voraussagen, was mein ungeborenes Kind betrifft,
noch meine Selbständigkeit hat sich realisiert.
Das einzige was stimmt, ist seine Rechnung.
Wenn man dann nachfragt, heisst es ich war schuld
oder es passiert schon noch, was wider Geld kostet.
Dann hört man nichts mehr!
Es stimmt nichts, er erfindet Geschichten
und lebt selber wie ein Fürst!
"

https://www.youtube.com/watch?v=dSnrswWRIaM&feature=youtu.be&t=7m50s

Bei 8:25 sagt Herr Zoller,
falls Trump nicht aufpasse, dann würde er sterben.
:lehrer:
Wenn er nun nicht stirbt, dann er hat eben gut aufgepasst!
(Das scheint, gegen "sterben" zu helfen!)

Ich gehe davon aus, daß Zollner hier wieder mal einen
seiner überaus bemerkenswerten Treffer hingelegt hat!

Hier mal:
=>
https://youtu.be/dSnrswWRIaM?t=7m50s

In dem Videoscharnier
behauptet Herr Zoller gegenüber dem (natürlich unwissenden)
Publikum, er hätte den Tod Gaddafis vorhergesagt!

Die Untersuchung kommt jedoch zu einem gänzlich
anderen Ergebnis:
http://www.skeptiker-blog.ch/2011/04/telezuri-ein-fest-fur-scharlatane.html
=>
"In Minute 12 demonstriert Zoller eindrücklich,
wie Scharlatane wie er vorgehen.
Er erklärt, dass er bereits vergangenen Dezember vorausgesagt habe,
wie sich der (BB: damals) gegenwärtig stattfindende Konflikt
in Lybien entwickeln würde:
Gaddafi werde die Revolution überleben
und nicht aus dem Amt gejagt.
Wenn er jetzt aber doch aus dem Amt gejagt werden sollte,
sei das wegen Hilfe aus dem Westen.
Zoller ergänzt, dass er als «Resultat» gesehen habe,
dass Gaddafi vielleicht ums Leben kommt
oder von «inneren Kreisen» verraten wird und ins Exil muss.
"

Offenbar ist Zoller auch mit seinem Röntgenblick tätig:

"Martin Zoller hat meiner Mutter wiederholt
eine falsche Diagnose gestellt mit seinem angeblichen Röntgenblick
und die Behandlung von ihr in Gefahr gebracht.
Jetzt geht es ihr viel schlechter, und Herr Zoller behauptet,
dass es ihre Schuld sei, weil sie zu wenig Kurse bei ihm besuche
."

Sowie:
"Ich war in Konstanz bei einem Zoller- Seminar.
Der Köder sind immer die 20 Min Gratis Hellseherei.
Seine Prognosen waren aber falsch
und als Wirtschaftsexperte war ich vor allem
von seiner Vision auf seiner Webseite belustigt,
dass die Schweiz ihr Bankgeheimnis unverändert behalten wird.
Was für ein Schalk, dieser Zoller.
Für dies kassiert er aber Geld,
und da hört der Spass für mich auf!
"

Von hier:
https://schauungen.de/forum/index.php?id=30126

Aussagen, wie:
Ich gehe davon aus, daß auf Europa schwere Zeiten zukommen,
ich habe im Mittelmeer Flüchtlinge ertrinken sehen,
der Konflikt im Nahen Osten wird hoffentlich nicht mehr lange dauern,
... (2012) Präsident Obama wird wieder gewählt werden
... (2012) auch dieses Jahr wird für Griechenland schwierig werden
... zur damaligen Papstwahl:
Der Papst kommt aus einem katholischen Land,
Essen&Trinken ist dort sehr wichtig, er stammt wohl aus Norditalien
oder dem Süden Österreichs
??
...etc. =>
...derlei (teils falsch geratene) Allgemeinplätze
bekommt jede Glaskugelseherin
auf dem Jahrmarkt doch glaubwürdiger gebacken.

http://www.welt-im-wandel.tv/video/buergerkrieg-in-europa/
=>
:tonne:

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion