irgendwie nicht vollziehbar und doch relativ einfach (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Kinder von Atlantis @, Rodgau, Donnerstag, 18. Juli 2019, 12:22 (vor 118 Tagen) @ BBouvier421 mal gelesen

Wenn die Berichte über die Fähigkeiten von Herrn I.
auch nur halbwegs der Wahrheit entsprechen, dann frage ich mich ernsthaft: "Wie man sich derartige Mühe macht die Leute hinter das Licht zuführen?"
Wenn *ich* doch diese Fähigkeiten "besitze" dann muss ich auch in der Lage sein ein korrektes Bild wiederzugeben (was man auch tatsächlich selber sieht!) oder ich benenne meine Quellbezug.

Das ist scheinbar mittlerweile überall Gang und Gebe das man von anderen abkupfert.

Ganz blöde Sache, wenn die eigene Schau als solche ebenfalls Plagativ oder bestenfalls als Falsch entlarvt wird.

Da kommt bei mir nur Achselzucken. Da macht man sich einer Sache schuldig ohne das man es eigentlich mit Absicht wollte.

Dann ist vielleicht besser man verschweigt im Vorfeld die Sichtung, dann ist der Schaden wenigstens für einen persönlich nicht groß. Obwohl ich denke, das ist dann auch nicht richtig.

Oder aber man sucht offen den Austausch mit jemanden der sich damit sehr gut auskennt. Der kann dann entsprechend das ganz ohne großes Aufsehen bewerten und dann kann damit an die Öffentlichkeit gehen.

Gruss
KvA


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion