Avatar

"feine Hände" (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Montag, 22.11.2010, 15:02 (vor 4078 Tagen) @ Joe (4809 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Montag, 22.11.2010, 15:12

Was mir fehlt ist hier eine Differenzierung, denn heutzutage haben doch
allenfalls 10% der Bevölkerung grobe Hände.

Richtig.
Es handelt sich ja um die Sichtweise von Anno...

Darüberhinaus mag ein Grossteil Analogie enthalten sein.

Weiterhin ist mit: "die mit den feinen Händen"
ohnehin offenbar gemeint:
- "die da oben"
- die Strippenzieher
- die Marionetten fremder Mächte
- die "Besatzergewinnler" um "-Hörigen"
- die Kreditspekulanten
Kurz:
=>
Es handelt sich um die Volksverderber und Finanzparasiten.

Von Paderborn heisst es, es beträfe u.a. den staatlichen Lotterieeinnehmer
und den Bügermeister, die öffentlich von der Menge aufgeknüpft werden.

Und sicherlich nicht heutzutage um
- Frisösen
- Postboten
- UPS-Ausfahrer
- Krankenpfleger
- Vertreter
- Kassiererinnen im Supermakt...und so weiter

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: