So unterschiedlich können (Schauungen & Prophezeiungen)

Bär, Montag, 22.11.2010, 19:13 (vor 4078 Tagen) @ Joe (4726 Aufrufe)

die Schlüsse aus den Sehungen sein.


Erdbeben? Dann zerlegt es die Hütte halt und ich baue eine neue Hütte.

Kältesommer? Wozu habe ich denn den Holzofen und Berge Holz.

Finsternis? Wenn die Petroleumleuchte schlapp macht, nehme ich die Kerze oder schlaf mich aus.

Staub? Nur draußen nicht drinnen. Im Zweifel hat Drägerwerk mir gute Gasmasken verkauft.

Überschwemmungen? Nicht auf 1000 m üNN.

Die Naturgewalten lassen sich vorher einplanen durch richtigen Wohnort, richtiges Haus pp.. Sicher nicht alles, aber sehr viel ist planbar. Sonst wäre die Zeit, die wir hier verbringen doch auch nutzlos gewesen ;-)

Unkalkulierbar ist die Bestie genannt homo sapiens sapiens.

Wie prügeln sie die Steuern ohne Namen ein?

Enteignen sie Grund und Boden?

Holen sie deine Tiere mit Waffengewalt weg?

Haben sie genug Kräfte um Waffen ein zu sammeln?

Ziehen sie dich ein so dass alle Planung für den A... ist?

Musst du deine Vorräte abgeben?

Wird das Haus von der Staatsmacht durchwühlt nach Essbarem?

Kommen die Plünderer gut ausgerüstet?

Treibt ein Scharfschütze seine Spielchen in meiner Nähe?

Infiziert mich in der Abgeschiedenheit jemand?

Steckt mir ein neidischer Nachbar sein Taschenmesser in den Rücken?

Rotten sich die Nachbarn zusammen, weil ich weder aus ihrem Dorf bin noch katholisch?

Erinnern sich plötzlich zu viele Verwandte an mich?

Muss ich das Mobilisieren mit Waffengewalt verhindern?


Ob die Bestie Mensch dann Brille trägt ist mir eher egal. Hauptsache ich bin schneller...

Gruß vom


Bären


Gesamter Strang: