Avatar

Dollar in St. Märgen (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 21.11.2010, 13:35 (vor 4245 Tagen) @ Bär (5075 Aufrufe)

Danke, Bär!

Ich frage mich nur, was Schwär mit einem Dollarschein als Zahlungsmittel
in Sankt Märgen macht.

Schwär sah offenbar vieles mehr oder weniger in seiner Gegend geschehen und ihn eingebunden. So kommen bei ihm Polen, Franzosen, Russen durchs Dorf, dann wieder Franzosen auf dem Rückzug. Flüchtlinge kommen genau in sein Haus und hinter dem Haus landen Flugzeuge, ein Pilot steigt aus und ruft seinen Namen.
Da ist auch verständlich, daß er mit einem Dollarschein bezahlt.

Es handelt sich dabei wohl um eine Art Verdichtung, bei der er an anderen Orten geschehendes symbolisch in seine Umgebung verlegt wird.
Gezahlt wird mit dem Dollar natürlich in Amerika.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: