Feine Hände - fleißige Hände (Schauungen & Prophezeiungen)

Bär, Montag, 22.11.2010, 16:13 (vor 4329 Tagen) @ Joe (4791 Aufrufe)

Ob die Frisöse nun ausdauernd an deinen Haaren herum schnippelt oder den Euter einer Kuh leert ist ihr später vermutlich egal. Sie wird genau so brauchbar sein wie der UPS Ausfahrer der schwere Pakete täglich schleppen kann und statt dessen dann Apfelkisten schleppt.

Wer von denen hat denn eine Chance als Knecht bei einem Bauer?
wieviele Knechte kann den ein Bauer überhaupt beschäftigen?

Denk es mal in Ruhe durch Joe. Ein weltweiter Krieg, der Handel kommt zum Erliegen. Das bedeutet es gibt sehr bald kein Erdöl mehr. Kein Erdöl bedeutet keine Melkmaschine, kein Schlepper, keine Kühlung usw..

Die ganze Arbeit muss so wie vor 200 Jahren von Hand erledigt werden. Und dann werden Knechte bebraucht, Leute, die die Kartoffeln von Hand einsammeln, die Äpfel pflücken und Saft machen. Alles wie in alten Zeiten in Handarbeit. Dazu brauch es Menschen, die mehr halten können als den Stift zum Unterschreiben der Kreditverträge.

Ehrlichkeit wird wichtig sein weil Diebstahl für den Betroffenen der Tod sein kann. Und ehrliche Banker oder Kreditvermittler sind keine Kreditvermittler wegen Erfolglosigkeit.

Jeder, der zupacken kann wird gefragt sein. Denk einfach an die Trümmerfrauen. Ein zartes Püppchen mit Stöckelschuhen, die in ihrem Leben nur Berufsgattin war und die Hausarbeit der Angestellten überließ wird sich auf dem Acker nicht bewähren oder Trümmer bei Seite räumen. Mit Glück kann sie sich eine Couch kaufen und sich selbständig machen.

Gefragt sind Menschen mit nutzbringenden Fähigkeiten und seien es nur die fleißigen Hände.


Gruß


Bär


Gesamter Strang: