"Zeitlinien" (Schauungen & Prophezeiungen)

Ulrich ⌂ @, Germering, Montag, 26.10.2015, 12:10 (vor 2182 Tagen) @ Amanito (2657 Aufrufe)

Hallo Manfred,

*heute* meint die jetzt & kommenden 6-12 Monate, eventuell auch 1-2 Jahre, das ist der Zeithorizont von Google Trends als Abbild des Massenwahnsinns.

morgen ist heute schon gestern, aber ich fragte nach dem tieferen Sinn folgenden Satzes:

"Deswegen funktionieren auch seit den 1990ern (3 neue Zeitlinien) die alten Prophezeiungen nicht mehr, weil sie noch in den alten Zeitlinien gemacht wurden. ..."

Wie darf man sich das vorstellen: Seit den 1990ern funktionieren die alten Prophezeiungen nicht mehr, in den kommenden 6-12 Monaten, eventuell auch 1-2 Jahren auch nicht, aber später dann doch wieder ?

"Zeitlinien" kommen und gehen ?
Zu lange auf Börsen-Charts gestarrt ? ;-)

Gruß
Ulrich


Gesamter Strang: