alternativ dauert es noch Jahrzehnte (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Dienstag, 10. Juni 2014, 19:26 (vor 2187 Tagen) @ Baldur2710 mal gelesen

Hallo, nochmals,

wenn wir die Aussagen von den Lenkflugkörpern der 2.Generation ernst nehmen wollen, dauert deren Einführung in der Breite sicherlich noch mindestens 10 Jahre, wenn nicht Jahrzehnte (blitzeschleudernde Maschine, erste Laserkanonen sind erst jetzt mal im Erprobungsstadium).

Dann wieder:

"Er sah mehrere örtlich begrenzte Einzelkriege und kriegerische Einzelhandlungen, zum Beispiel in Jugoslawien und Bulgarien oder die schon erwähnte Zerstörung New Yorks. Er sah einen Bürgerkrieg in Italien und in der Bundesrepublik, östlich vom Rhein. Auf dem Höhepunkt der italienischen Wirren marschiere der Russe durch Kärnten nach Italien. Der Amerikaner mische sich, wider Erwarten, nicht ein. Der ‚totale Krieg’, mit amerikanischer Beteiligung, finde erst in Saudi-Arabien statt, wo die Amerikaner in das Ölgebiet einfielen; jedoch zögen sie den kürzeren. Der Russe siege. Polen stehe gegen den Russen auf, werde Verbündeter des Westens. Der Russe sickere in Blitzaktionen in die Bundesrepublik ein. "

Bulgarien müsste also noch kommen. Würde von jetzt ab meiner Ansicht nach locker 3-5 Jahre (nach oben offen) dauern, bis das realistisch würde.
Danach erst die Bürgerkriege in IT und DE ? Müssten auch von jetzt ab eher noch länger auf sich warten lassen.
Erst danach wiederum wäre dann Saudi-Arabien fällig. (Nachtrag: diese Aussage soll wieder eine Bekh-Erfindung sein, pardon).

Auch wenn es sich schnell zuspitzen würde, passt das alles nicht mehr in dieses Jahrzehnt......in Appenzell wurde ein Einsiedler in seiner Hütte entdeckt, die er sich als Bunker ausgebaut hatte. Er hätte sich verteidigen können, und Diesel hatte er auch fassweise. Daher nannte man ihn den Diesel-Sepp, weil seine Kluft stets nach Diesel roch.

Der Diesel-Sepp lag tot in seiner Hütte, er war 80 Jahre alt geworden.

Wer zu früh gräbt, schaufelt sich selber ein Loch.......


Beste Grüsse vom Baldur


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion