Kastln auf den Feldern (Schauungen & Prophezeiungen)

Siri @, Mittwoch, 11. Juni 2014, 10:31 (vor 2186 Tagen) @ WG2379 mal gelesen

Hallo zusammen,

Zu den "Kastln auf den Feldern", die, so weit ich mich aus dem Stegreif an das Zitat erinnere, auch noch (silbern?) glänzen, fällt mir eine ganz einfache Erklärung ein, an die möglicherweise bisher noch keiner gedacht hat: Es könnte sich um die aktuellen Heuballen-Fütterer handeln, die mittlerweile beinahe auf jeder Weide stehen.
Ich habe jahrelang bei einer Firma gearbeitet, die diese Raufen verkauft. Sie sind aus verzinktem Stahl, etwa 2m x 2m groß und auch etwa so hoch (gibt verschiedene Größen) . Es gibt welche für Pferde und welche für Rinder.
Der Marktführer, die Firma Jourdain, kommt aus Frankreich, verkauft die Dinger aber mindestens europaweit.
Letztens bin ich durch eine Schweizer Alpenstraße gefahren, da sah alles aus wie in einem Heimatfilm von vor 100 Jahren - bis auf eben diese glänzenden Metall-Raufen, die sich erst in den letzten Jahren verbreitet haben.
Bleibt allerdings noch die sprachliche Unterscheidung zwischen Wiesen/Koppeln/Weiden und Feldern, wobei das für einen landwirtschaftlichen Laien möglicherweise keinen so großen Unterschied macht, oder was meint ihr?

Viele Grüße, Siri


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion