Avatar

Was raschelt denn da im Gebüsch?? (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Dienstag, 10. Juni 2014, 22:38 (vor 2128 Tagen) @ Baldur2910 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Dienstag, 10. Juni 2014, 23:06

Hallo, Baldur!

Hier noch einmal das Zitat:

(Brief des WV vom 16.03.1976 an Prof. Dr. Resch)
=>
<"Ich war mit einigen Leuten in einem mit Holz erbauten Erdbunker.

Es tobte eine riesige Panzerschlacht vom Raum Wien-Krems in Richtung Schrems-Gmünd.

Ich hörte mich sagen:
‚Jetzt geht das schon zum drittenmal so, was soll da noch übrigbleiben.’">

------------------------------

Die Aussage des Schreibens in ihre Teile zerlegt:

1.
Wiedergabe der Schauungsfrequenz:
"Jetzt geht das schon zum drittenmal so,
was soll da noch übrigbleiben?"

2.
Erklärung im Brief, wo er das sagt:
"Ich war mit einigen Leuten
in einem mit Holz erbauten Erdbunker."
(Und dort kann er dessen 4 Innenwände betrachten.)

3.
Seine Erklärung von 1976, wieso er (s. "1") derlei dort wohl sagt:
"Es tobte eine riesige Panzerschlacht vom Raum Wien-Krems
in Richtung Schrems-Gmünd."

----------------------------------

Diese "riesige Panzerschlacht" ist m.M. nach
nicht "besser" als seine "Atombomben" über der Adria,
nicht besser als seine "taktischen A-Waffen",
die er nur wenige Zeilen weiter phantasiert, auf Basis:
"Wir vernahmen im Bunker (!) heftige Erdstöße
und Explosionen aus WNW...weißgelbe Lichtblitze."

---------------------------------

"Obsolet" ist das gewisslich nicht.
Aber massiv analysebedürfig schon!
Zu seinen "taktischen A-Waffen" bitte hier lang:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=26053

---------------------------------

Der verstörte Wanderer nachts im Wirtshaus,
nach Einzelheiten des schrecklichen Ungeheuers gefragt,
am Ende ganz verzweifelt:
"Aber was sonst hat da denn wohl im Gebüsch geraschelt??"

:-D

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion