Von Don Bosco gesehen kommt er aus dem Norden ;-) (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Samstag, 04.09.2010, 00:43 (vor 4314 Tagen) @ Georg (5524 Aufrufe)

Hallo!

In den "Sybillinischen Büchern" heißt es:

"Jener aber wird den Namen erhalten Salvator Mundi (Erretter der Welt). Der Seher hat offenbar ein europäisches Imperium im Sinne des alten Reiches im Auge. Belgien, Niederlande, Schweiz, Tirol und Deutschösterreich werden sich aus freien Stücken an das Reich anschließen. Polen wird wieder groß und mächtig hergestellt. Die deutschen Ostseeprovinzen werden von Russland abgetrennt. Russland wird klein, das Reich wird groß. Denn als der Größte im Felde, wird jener junge von Gott gesandte Held doch noch größer im Frieden sein. Die Verfassung, die er einem Volke gibt, ist ein wunderbares Gemisch von Volksvertretung und Königtum usw." Dieses fast wie ein Märchen anmutende Bild wird ergänzt durch das im 'geheimnisvollen Pergament', in dem sich folgende Darstellung des großen Monarchen findet: "Und in Deutschland steht ein großer Mann auf wie noch keiner gelebt hat. Er ist aus niedrigem (andere Lesarten sprechen von 'erniedrigtem') Geschlecht und Stand, aber ein von Gott erkorenes Werkzeug... Er sammelt ein großes Heer und wo er hinkommt, da schlägt er die Feinde in vielen großen Schlachten und diese können nicht bestehen vor ihm. Er wird gar hoch geehrt darob. Man folgt ihm willig in Kampf und Tod. Da wird der Feind hinausgeschlagen aus dem Lande, zerschossen und zerstreut und Deutschland wird frei. Da jauchzt man dem Helden Hosianna zu und ehrt ihn über alle Maßen, setzt eine goldene Krone auf sein Haupt und nennt ihn Kaiser... Da kommt endlich alles wieder in die gehörige Ordnung und ins rechte Geleise."

Vielleicht wohnt er in Deutschland oder Österreich,
stammt aber ursprünglich aus Ungarn, denn irgendwo
ist von einem schrägen Kreuz auf seiner Krone
die Rede.
Etwa wie Sarkozy, dessen Familie ursprünglich
aus Ungarn stammt.
Als blöder Vergleich.:schief:
Wenn wir von dem jungen Kaiser ausgehen,
der dann in Aachen gekrönt wird.
Der um die 80 Jahre oder ältere
Übergangsmonarch unmittelbar nach der
3tf soll dem WV nach (wenns denn nur stimmt)
ein österreichischer Bauer sein, kein Adliger.

Gruß,
Eyspfeil


Gesamter Strang: