Wieso (Schauungen & Prophezeiungen)

hyfrie, Donnerstag, 09.09.2010, 23:30 (vor 4354 Tagen) @ BBouvier (4615 Aufrufe)

Sagen wir es mal so, die Mauer von Berlin ist gefallen. Damit hatte die
DDR ihr Todesurteil empfangen.

Ja.
Das habe ich auch irgendwie mitbekommen. :-D

Nur:
Was soll das denn bitte mit Jesus zu tun haben?

Das kann doch wohl nicht Deine Antwort auf meine Fage sein!

Gruss,
BB

Nun gehen wir mal davon aus, das Jesus und Nostradamus, die selben Bilder der Zukunft gesehen haben. Du meinst also nicht, dass sie verstehen würden, wenn eine Mauer um eine Stadt zerstört werden würde? Sie könnten auch nicht mit ihren Sinnen vielleicht auf einem Bahnhof das Schild mit der Aufschrift Berlin erkennen? Doch Flugzeuge, Panzer, A-Bomben u.s.w., damit können sie natürlich etwas anfangen. So schildern viele Seher, das sie Kästen gesehen haben, in denen soetwas wie die Wirklichkeit ablief. Also sie redeten von Fernsehen oder Computern. Nun sage mir bitte, wie setzt du deine Messlatte an. Ich glaube du hast garkeine. Mal so und mal so funktioniert nicht. Ich bitte dich also herzlichst, egal ob ein Seher im 1sten oder 12ten Jahrhundert gelebt hat. Wenn sie beide ähnlich schreiben, müssen sie das selbe gesehen haben. Jeder gibt es mit seinen Worten wieder, damit ihn ja seine Mitmenschen auch ein wenig folgen können. Mir ist schon klar, warum du nicht weiter kommst bei einer Lösung der Zenturien. Ist eben alles unmöglich, da geht NIX MEHR.

Liebe Grüße Henry


Ein Globetrotter dacht einmal,
ick glob mein Trott is ganz normal.
Auf einen Berg, mit guter Sicht,
sah er den Abgrund leider nicht.
So trotte er da einfach weiter,
wohl abwärts auf der Lebensleiter.
Und die Moral aus der Geschicht,
Nur Trotten bringt es eben nicht.


Gesamter Strang: