Eine private Einschätzung und eine Astrologische (Freie Themen)

peridot, Dienstag, 22. September 2020, 15:49 (vor 68 Tagen) @ peridot812 mal gelesen

Hallo nochmal,

neben der kalten Analyse in meinen Hauptbeitrag vielleicht noch private Einschätzungen.

---

Ich denke es hat noch nie funktioniert so etwas chaotisches, emotional aufgeladenes wie Geld technokratisch zu kontrollieren.
Diese Macht Potential, dass die Notenbanken mit ihren Gelddruckmaschinen aufbauen muss irgendwann in die eine oder andere Richtung platzen.

Das heißt nicht, dass dieser Prozess gut für die bisher entmündigten Bürger ist. Unternehmen wie Amazon und co. werden nicht pleite gehen und alles ist wie vorher.

Aber irgendwann haben die Staaten zu viele Schulden aufgebaut und ihre letzte Rettungsaktion gestartet und irgendwann wird ein Unternehmen pleite gehen und andere mitziehen die wiederum andere mitziehen.

Dann werden einige Hedgefond Manager die Nerven verlieren und zu viele Aktion auf einen Schlag verkaufen. Eine solche Dynamik kann dann nicht mehr aufgehalten werden.

Plötzlich ist unglaublich viel Geld freigesetzt, dieses Geld trifft auf weniger Produktion und damit weniger Angebot, auf Menschen die keinen Job mehr haben.

Dann haben wir eine Inflation und zwar eine, die sich gewaschen hat. Mindestens aber massive Arbeitslosigkeit.

---

Astrologisch

Wie ich schon einmal sagte, der Oktober sieht nicht gut aus. Die nächsten Monate ungefähr ein halbes Jahr nach den März Aspekten, haben wir im Oktober 2 äußerst unglückliche Monde (Vollmond am 01.10. und Neumond am 16.10.), der Mars läuft einmal rückwärts, aus dem Widder heraus, im Quadrat über die massierte Ansammlung im Steinbock (Saturn, Jupiter und Pluto) und gleichzeitig bescheint die Sonne diese Gruppe böse.

Die 1. beiden Wochen im Oktober (eigentlich ab den 29.09.2020) dürfte sich Druck im Kessel aufbauen. Ab mitte des Monats wird dann der Merkur rückläufig im Skorpion. Das kann sehr gut eine wirtschaftliche Bedeutung haben.

Sollte die von Krall und co. prognostizierte Pleitewelle kommen, dann wird es eben um diese Zeit herum passieren.
Also um der Kalenderwoche 42 herum.

Beste Grüße


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion