Antwort auf "Beeinflussung von Wahrscheinlichkeiten" (Schauungen & Prophezeiungen)

Guenter @, Freitag, 15. Mai 2020, 19:38 (vor 21 Tagen) @ Moorgeist326 mal gelesen

Hallo Moorgeist,

danke für die prompte Antwort. Genau, diese Mechanismen existieren. Um so erstaunlicher finde ich, es, dass nicht einmal die Kirchen (aber auch nicht die Physiker) sagen: Hier wohnt Gott! (also, mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit zumindest ;-)). Stattdessen wird an dieser Stelle ein mechanistisches Weltbild postuliert, in dem für ein Wirken eines göttliches Wesens kein Raum ist, als ob es die physikalischen Erkenntnisse der letzten 130 Jahre nicht geben würde. Dabei sind wir von statistischen Prozessen, bei denen es für keinen individuellen mikroskopischen Einzelfall eine erkennbare Ursächlichkeit gibt, umzingelt; von der Thermodynamik über den radioaktiven Zerfall bis hin zu den elektronischen Übergängen in jedem Atom. Und viele Physiker glauben, dass über diese statischen Aussagen hinaus nicht einmal prinzipiell weitere Aussagen über diese Prozesse möglich seinen. Nun, es bleibt - wie immer - spannend.

Danke für die Klärung mit den Ameisen, das hatte ich tatsächlich nur als Veranschaulichung, nicht als Schauung verstanden. Ich selbst habe übrigens in meinem Leben zwei schwere Autounfälle als Zeuge erlebt, in denen die Beteiligten wider jeder vernünftigen Erklärung praktisch unverletzt diesem Unfallgeschehen entkommen sind. Da hatte jemand das Spielfeld schon ziemlich weit gekippt...

Herzliche Grüße

Guenter


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion