Avatar

"Nichts ist unmöglich!" :-) (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Mittwoch, 07.01.2015, 13:56 (vor 2893 Tagen) @ Martin (4028 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Mittwoch, 07.01.2015, 14:07

<"Wäre es da möglich, dass von einem islamischen Herrscher
und Feldherren gesprochen wird?
">

Hallo, Martin!

Im vorab die eigentliche Aussage künftigen Geschehens
bei Nostradamus treffend zu erfassen, grenzt an ein mittleres Wunder
und ist fast (!) unmöglich.
Man ist schon froh&glücklich, wenn es gelingt,
einen Vers relativ sicher einem Ereignis der Vergangenheit
zuzuordnen.
Allerdings mag man - künftiges, die näherere Zukunft betreffend -
via Konkordanz mit den uns geläufigen Schauungen hie&da
eine vage Übereinstimmung mit einem Vers zu konstatieren
und den auf dieser Grundlage zu betrachten.
Meist muß es allerdings bei einer kommentierten
Übersetzung bleiben.

Ein Beispiel sei - die Schwierigkeit, im vorab
die Lösung zu finden, aufgeführt.

IX/26, Ziele drei:

"Nahe Voltris, mit grünen Mauern "capres". (= Kapern)
???
Richtig:
"Nahe Voltris, mit grünen Mauern "capturé". (= gefangen/gekapert!)

Voltri, ein Küstenort am Mittelmeer unweit Genuas.

Lösung:
Napoleon, auf der Insel Elba, mitten im Wasser des Mittelmeeres, interniert.

Zeile vier bestätigt:
"Nach Piombino der Wind, auf guter Achse".

Napoleon entwischt am 26. Februar 1815 seinem englischen Bewacher,
dem Oberst Campbell, der wegen Behandlung siner Zahnschmerzen nach Piombino,
auf das nahe Festland, gesegelt war und landet am 1. März glücklich in Antibes.
Campbell sieht auf der Rückfahrt zwar noch Napoleons Brigg, die Inconstant,
und schöpft Verdacht, jedoch muß sein Schiff gegen den Wind kreuzen,
während für Napoleon der Wind gut steht und dessen Brigg
am Horizont schnell verschwindet.

Und nun das knacke mal vorher - 1814!
Noch 1989 schreibt dazu der Kenner Allgeier, es sei vermessen,
den Vers deuten zu wollen.

Aber Taurec und ich knabbern da verbissen und hoffentlich auch erfolgreich.

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: