Sehr heikles Thema (Freie Themen)

Stefan Müller @, Sonntag, 11. August 2019, 18:49 (vor 117 Tagen) @ BBouvier690 mal gelesen

Hallo BBouvier,

ich habe mir schon immer die Frage gestellt,
warum läuft es spätestens ab dem 20. Jahrhundert
so gut für eine sagen wir mal zionistische Agenda.
Über dieses Thema kann in der Öffentlichkeit normalerweise
nicht geredet werden, sobald du Fragen stellst die in diese
Richtung gehen, wird sofort geschrien
"antisemtischer Verschwörungstheoretiker !"
Wolfgang Eggert hat sehr viel über dieses Thema geschrieben,
Tilmann Knechtel ist sein jüngerer geistiger Nachfolger in dieser Schiene.
Wieso lief die Geschichte des 20. Jahrhunderts genau so ab, dass das Unmögliche
wahr werden konnte, nämlich dass das längst vergangene und verlorene Israel
wieder auferstehen konnte.
Die evangelikalen Fundamentalisten reden dann immer davon, es würde sich
die biblische Prophetie erfüllen.
Haben denn politische Führer wie Reagan, Carter, Bush jr., Mike Pence nicht genauso
getickt wie diese Fundamentalisten bzw. tun das immer noch.
Für den Aufstieg Hitlers waren unvorstellbare Geldsummen nötig, kamen die vielleicht nicht nur von reichen deutschen Großindustriellen ?
Wieso kommt auf einmal ein Politikaußenseiter ins Präsidentenamt namentlich Donald Trump,
der lange liegen gebliebene Meilensteine weiter abarbeitet:
Verlegung US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem, Anerkennung der Golanhöhen, schärfste Iran Sanktionen aller Zeiten und so weiter und so fort.
Hatte Donald Trump vielleicht sehr einflussreiche Hintermänner die ihm ins Amt verhalfen oder war es nur ein Unfall wie so viele glauben.
Steht er vielleicht jetzt in der Schuld dieser Hintergrundmächte ?
Ich weiß ich stehe hier jetzt als der Verschwörungstheoretiker da, vor 15 Jahren
wurde ich noch aggressiv wenn jemand die Mondlandung leugnete und Aussagen von
Rudolf Steiner zum Thema "Ich-lose Menschen" waren für mich sehr gefährliches Gedankengut.
Tja so kann sich eben der Spiess irgendwann auch umdrehen.


Grüße,

Stefan


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion