LINKs und ein Gedicht (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Sagitta @, Montag, 03. Juni 2019, 22:57 (vor 108 Tagen) @ BBouvier624 mal gelesen

zum Nachweis darüber, wie das gesunde italienische Sprachempfinden den Ausdruck versteht:

http://www.hs-augsburg.de/~harsch/italica/Cronologia/secolo14/Dante/dan_lexikon.html

https://dizionario.internazionale.it/parola/mese-dei-fiori

https://www.dizy.com/it/cruciverba/6098615346135040

MAGGIO, MESE DELLA MADONNA. Ritorna Maggio, il cuore della primavera; è il mese dei fiori: dedichiamolo a Maria Vergine, fiore dei fiori

Quelle: http://web.tiscali.it/catechesimariana/Maggio.htm

Ben venga maggio
e ‘l gonfalon selvaggio!
Ben venga primavera,
che vuol l’uom s’innamori:
e voi, donzelle, a schiera
con li vostri amadori,
che di rose e di fiori,
vi fate belle il maggio,
venite alla frescura
delli verdi arbuscelli.

(Angelo Poliziano, 1454-1494)

Selbstverständlich kann man forumsintern, zb. zwischen BB, Mirans, Fred F. und Eyspfeil andere Definitionen entwerfen, festlegen und als herrschende Meinung durchsetzen wollen, doch das ist für die Mehrheit der Italienisch sprechenden Menschen auf diesem Planeten völlig irrelevant.

2026


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion