Avatar

die Vorlage: Pius IX. (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier @, Dienstag, 04. Juni 2019, 12:14 (vor 108 Tagen) @ Ulrich624 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Dienstag, 04. Juni 2019, 12:28

"Disguising himself as a simple parish priest,
Pius escaped through a back door.
Climbing inside the Bavarian ambassador’s carriage,
he embarked on a journey into a fateful exile. ...
"

Oh, danke sehr, Ulrich!

Wie überaus lichtvoll!
Ergänzung mittels Wikipedia:
=>
"... 1848 floh er (BB: Pius IX.) ,
nachdem sein Ministerpräsident Pellegrino Rossi ermordet worden war,
am 24. November mit den Kardinälen nach Gaeta ...
... (und) ... kehrte erst im Frühjahr 1850 nach Rom zurück.
"

Auf dieser Basis läßt sich auch Kugelbeer nicht lumpen
und prophezeit (nach Ellerhorst - angeblich 1922):
=>
"Mord in Rom.
3-4 m hohe Berge von Leichen von Geistlichen und Bürgern.
Der Papst Pius XII.
... flieht mit 2 Kirchenfürsten auf Nebenwegen (Pius IX. => "Hintertür"!)
zu einer alten Kutsche
und (BB: dann) in ihr über Genua
(= konnte wohl mit "Gaeta" nichts anfangen!)
in die Schweiz
."

Da weiß dann auch Irlmaier:
"Der Papst kommt ihnen aber aus und flüchtet
im Pilgergewand (verkleidet: s. die Vorlage!)
über´s Wasser
oder (echt!!!) an´s Wasser
."

Vorlage Pius IX.:
=>
Gaeta ist ein Küstenort zwischen Rom und Neapel
und ist Sitz eines Erzbischofs.

Irlmaier a.a.O.:
=>
"Der Papst flieht nach Südosten (dort befindet sich Gaeta!)
oder über das große Wasser.
Dort krönt er heimlich den Kaiser
."

Siehe zur letzten Zeile auch hier:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=30538

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion