Pater Paisios (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Dienstag, 29. August 2017, 20:32 (vor 1157 Tagen)6563 mal gelesen
bearbeitet von Eyspfeil, Dienstag, 29. August 2017, 20:49

Hallo!

Ein Einsiedler-Mönch vom Berg Athos, der 1991 gestorben ist.
Finde aber leider keine genaueren Quellen des Propheten/Sehers.

"Hier eine Zusammenfassung:

- Ein Streit zwischen Verbündeten wird die Türkei zu einem Krieg führen
- Die Zeit, in welcher es passieren wird, ist die der jetzigen amtierenden
türkischen Regierung
- Der Streit wird eskalieren und wenn es um die Erweiterung der
6-Meilen Zone auf die 12-Meilen Zone geht, steht der Ausbruch des
Krieges kurz bevor. - Ressourcen???
- Die Türkei wird beim Angriff auf Griechenland fast die
gesamte Flotte verlieren, aber auf Land werden sie in Richtung Thessaloniki vorstossen.
Die Stadt Xanthi muss komplett wieder aufgebaut werden.
- Am Anfang wird es aussehen, als ob die Türkei an jeder Front siegen wird.
- Die Türkei wird Krieg gegen Israel führen
- Die Türkei wird Krieg gegen Russland führen.
- Russland wird die Türkei völlig vernichten
- Ein Drittel des Landes geht an die Armenier, das zweite Drittel geht
an die Kurden und das letzte Drittel werden die Russen an die Griechen
geben – nicht weil sie wollen, sondern sie werden es müssen. (!)
Istanbul wird wieder in griechische Hände kommen und wird wieder zu Konstantinopel.
- Die Europäer und die Amerikaner werden sich aus
dem Konflikt zunächst raushalten.
Aber nachdem immer mehr russische Streitkräfte und die russ. Marine über das
Schwarze Meer in Richtung Süden kommen, werden die westliche Mächte unruhig.
- Die Russen vernichten die Türkei und halten ihren Vormarsch vor den Toren Jerusalems.
Sie werden diese Zone 6 Monate (!) lang besetzen.
- Die europäischen Staaten (FR / GB / D / ES / IT und einige weitere) sowie
die USA geben den Russen ein Ultimatum sich von Israel zurückzuziehen.
Das Ultimatum verstreicht und die Russen ziehen sich nicht zurück.
Das Mittelmeer füllt sich mit Flotten aus allen Nationen.

=====> vigil.ch

Eventuell ist einer von Euch Grieche oder hat gute Kontakte zu Griechenland?
Naja, "jetzige amtierende türkische Regierung", also maximal bis
zum Zeitpunkt 1991, also dem Tod Paisios' ist nicht stimmig, da
der amtierende Präsident der Türkei noch nicht an der Macht war:
Und posthum hinzugefügt ist sowieso wertloser Schmarrn.
Man bräuchte halt genauere Details zu den Prophs/Schauungen wie
auch immer von dem Mönch vom Berg Athos.;-)

LG,

Eyspfeil


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion