Pater Paisios (Schauungen & Prophezeiungen)

Thomas P. @, Samstag, 29.08.2020, 20:34 (vor 229 Tagen) (1253 Aufrufe)

Ich bin hier in der Regel ein stiller Mitleser. Ausnahmsweise melde ich mich zu Wort weil ich die Prophezeiung von Pater Paisios die hier sicher bekannt ist und die ein Vorläufer zum 3. Weltkrieg wäre in den Bereich des möglichen rücken sehe.
Unter anderem steht in dieser Prophezeiung wenn Griechenland die 6 Meilenzone auf 12 Meilen ausdehnen möchte steht der Krieg (Türkei gegen Griechenland) kurz bevor.
Heute ist auf auf NTV App zu lesen das Griechenland genau das vor hat. Das wäre ein Volltreffer von Pater Paisios.

Im weiteren Verlauf dieses Krieges würde sich Russland einmischen und die Turkei zerstören. Die Westmächte würden zunächst die Füße stillhalten und erst eingreifen wenn Russland Israel bedroht.
Dann würde sich das Mittelmeer mit Kriegsschiffen aller möglichen Nationen füllen. Das würde dann in die traditionelle europäische Prophetie überleiten...und ich weiß wie kontrovers hier der Name Irlmair diskutiert wird aber denn wären wir im Szenario der gespannten Lage im Nahen Osten und den sich feindlich gegenüber stehenden Kriegsschiffen sowie dem dann letzten Vorzeichen der Ermordung des dritten Hochgestellten.
Wie gesagt es geht mir nur drum die Aufmerksamkeit derjenigen die es hören wollen auf diesen möglichen Konflikt zu lenken. Keinesfalls möchte ich hier eine neue Diskussion über Irlmair lostreten.
Eventuell stellt sich der eine oder andere noch die Frage warum Russland in diesen möglichen Konflikt eingreifen sollte. Meine Idee dazu ist das Russland und Griechenland schon immer gut miteinander konnten. Da sowohl die Türkei als auch Griechenland Nato Mitglieder sind glaube ich das die die Füße still halten wird bzw. neutral bleibt. Wenn sich dann abzeichnet das Griechenland den kürzeren gegen die Türkei ziehen könnte ruft Griechenland Russland um Hilfe. Ich weiß klingt alles weit her geholt aber es wäre meine ich denkbar.


Gesamter Strang: