Die Demokratie ist das beste System unter allen Zivilisationssystemen (Freie Themen)

SiriusB @, Sonntag, 12. Juli 2020, 10:09 (vor 138 Tagen) @ Taurec572 mal gelesen

Guten Tag,

ja der Oswald Spenlger mit seiner Idee vom deutschen Sozialismus.
Den deutschen Sozialismus in seiner Reinform durften wir
ja in Mitteldeutschland von 1949 - 1989 erleben.
Im direkten Vergleich der Systeme hat die DDR haushoch verloren
und das Wendejahr 1989 war eine Sternstunde des amerikanischen Imperiums
Mittlerweile ist dieser US Imperialismus an seine Grenzen angekommen,
aber man kann rückblickend sagen die Zeit 1970-2000 war eine absolute
Blütezeit was die westliche Welt angeht.
Wir hatten die besten Kinofilme in der Menschheitsgeschichte, die besten
Videospiele und auch die beste englischsprachige Popmusik (1980-1985).
Bevor ihr jetzt alle in schallendes Gelächter ausbrecht oder vielleicht auch Wutgefühle
empfindet, ich weiß dass man das auch sarkastisch verstehen könnte.
Aber mal im Ernst da sind teilweise wirklich auch große Mengen an kreativer Energie,
in diese Dinge hineingeflossen, das tolle an der Zivilisation ist, das sozusagen kreative Genies
inkarnieren können und ihre Werke dann der Masse zur Verfügung stellen können.
Es gibt Quentin Tarantino Filme in denen teilweise über 100 Mal das Wort "Nigger" vorkommt,
trotzdem mag ich seine Filme irgendwie, und auch die links ideologisch politisch korrekten
Süddeutsche Zeitungs-Menschen tun das.
Jetzt in Zeiten der Corona Krise zeigt sich noch ein ganz anderer positiver Aspekt der Demokratie
vor allem der deutschen BRD Demokratie und der schweizerischen und österreichischen Demokratie.
Es gibt global eine Tendenz sämtlicher Eliten, die Masse in eine immer perversere Komplettüberwachung zu bringen,
eine Art George Orwell "1984 Staat".
In China ! hat das ganze schon sehr perverse Formen angenommen und wird wohl noch viel perversere Formen
annehmen.
In den deutschsprachigen demokratischen Ländern hat das Volk das in großen Teilen derlei Tendenzen
verabscheut, sehr realistische Chancen die schlimmsten Auswüchse wenn auch nicht alles zu verhindern.
Ende der sechziger, Anfang der siebziger Jahre wurde zu linken USA Kritikern oft der Spruch gesagt
"Geh doch rüber", solche Sprüche möchte ich hier in diesem Forum nicht bringen, aber vielleicht
sollte es zumindest doch manchmal auch seltene und leise Momente der Dankbarkeit geben, dass wir
im dem Deutschland der heutigen Zeit leben dürfen.

Grüße an alle.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion