Rhein und Zeit Frage (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

leiandko, Samstag, 11. April 2015, 11:03 (vor 1649 Tagen) @ MarkusBonn3470 mal gelesen

Hallo MarkusBonn,


ich hätte mal eine Frage: Hast du vielleicht in den Träumen den Rhein genauer sehen können? Ich denke wenn man am Flussufer steht kann man einen größeren Horizont überblicken und auch besondere Dinge fallen schneller ins Auge, auch würde man sicher eine Brücke irgendwo sehen besonders in der Gegend, der Zustand einer Brücke würde sicher auffällig in einem Kriegsfall (Soldaten oder Flüchtlinge würden wohl zu erkennen sein, falls die Brücke nicht schon zerstört ist). An sich bin ich an Details interessiert.
Zweite Frage wie sicher bist du, dass es die Zukunft war und nicht die Vergangenheit also der Zweiter Weltkrieg, die zwei Tage bis zur Rhein sind eine sehr kurze Zeit.

Gruß
Nicht "Leiandko" sondern der "Schrecken der im Forum umher irrt" <<"vom Administrator geändert :-P "


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion