Erste Hälfte (Schauungen & Prophezeiungen)

Harald Kiri @, Montag, 26.10.2020, 14:52 (vor 179 Tagen) @ peridot (601 Aufrufe)

Hallo peridot,

vielen Dank für den Verweis.

Habe mir bis gerade die erste Hälfte angetan. Vielleicht kommt er ja noch auf den Punkt.

Bislang versucht er die Notwendigkeit von Religion als kulturelle Entwicklung philosophisch zu begründen.

Was mir herausscheint, dass er einen (monotheistischen) Gott als gegeben, unhinterfragbar und Spitze der religiösen Kulturentwicklung annimmt.

Immerhin würdigt er sogar Nietzsche, Jung und Freud als wichtige Personen, den Dogmatismus zu überwinden.

Bin gespannt, in welche Richtung der Vortrag läuft, wenn ich mir die zweite Hälfte anhören kann.

Viele Grüße
Harald.


Gesamter Strang: