Avatar

Quellen zum "Feuerregen" auf Paris (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Freitag, 04.12.2015, 23:38 (vor 1962 Tagen) @ Eyspfeil (2349 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 05.12.2015, 00:00

"Brennende Fackeln werden auf die Dächer der Häuser geworfen.

Hallo, Eyspfeil!

Davon steht im Original (= frz.) allerdings rein nichts.
In den deutschen Texten heißt es immer,
Fackeln würden auf die Dächer geworfen.
Das ist jedoch falsch:
Das hat sich ein Übersetzer mal als Erklärung (!) ausgedacht!
Im französischen Original steht dort, "flammende Fackeln" werden
sich (!) auf die Dächer der Häuser heften:
=>
"Des torches enflammées s'attacheroient aux toits des maisons."
Es wirft auch niemand von der Straße "Fackeln"
auf fünf- oder sechsstöckiges Gebäude.

Das meint man nur, weil der Übersetzer Lenormands
frei phantsiert hat, die Pariser würden sich selber
Fackeln auf die Dächer werfen, worauf es abbrenne.
Und das hat Irlmaier so gelesen und dann wiedergegeben,
weswegen man dann irrig vermeint, Irlmaier bestätige dieses.
Das Brennende kommt von oben wie die Funken beim Funkenregen.

https://schauungen.de/forum/index.php?id=18366

Hier die Quellen zum "Feuerregen" auf Paris:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=17287
------------------------------

Taurec zum Gesamtkompex:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=13198

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: