Avatar

Schwarz und Weiß (Schauungen & Prophezeiungen)

Luzifer @, Österreich, Mittwoch, 19.08.2020, 20:29 (vor 239 Tagen) @ Rolf Reinhardt (1141 Aufrufe)

Hallo,

"An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen" und ja, ich kann gar nicht so viel essen, wie ich..., wenn ich mir anschaue, was sie, die "Weltenkenker" hier aufführen.

Dennoch die Welt ist nicht schwarz/weiß.

So versuchen die teuflischen Sekten fuer die die Eliten arbeiten wortwoertlich Daemonen und Luzifer selbst zu beschwoeren.

Ah ja. Das impliziert eine Prämisse, nämlich, dass diese Welt ein Ort ist, der sozusagen getrennt von der "Hölle" ist. Wenn man am Hauptplatz steht, braucht man aber kein Taxi zum Hauptplatz. :-)

Es impliziert auch, dass Menschen charakterlich "besser" wären als Dämonen. Sind sie das? Oder passen sie in diese Welt. Es gibt Kausalität, es gibt Gründe. Es gibt Rückkopplung und Interfenzen.Und es gibt Hierarchien. Man kann keine Geistwesen höherer Hierarchie (und fast alles mit Bewusstsein ist höher als "Mensch") "beschwören", seien sie Engel oder Teufel. Meine Topfpflanze entscheidet auch nicht, wenn ich sie gieße und das sind 2 Stufen der Hierarchie nicht 8 zu Luzifer. :-)

Will heißen, so einfach liegen die Dinge nicht und auch unter den Eliten gibt es integere Personen, sonst gäbe es nämlich keine Menschen mehr, weil "böse" meint in letzter Konsequenz das Leben zu hassen.

Schöne Grüße
Luzifer


Und als er die Schöpfung, die ihn umgibt, sah und die Menge der Engel, die ihn umgeben und die aus ihm entstanden waren, sagte er zu ihnen: Ich bin ein neidischer Gott, und es gibt keinen Gott neben mir. Aber weil er dieses verkündet, zeigte er den Engeln, die bei ihm sind, an, daß ein anderer Gott existiert. Denn wenn dort kein anderer wäre, auf wen sollte er dann eifersüchtig sein? (Apokryphon des Johannes) ... Zeit zu gehen dachte sich Erzengel Luzifer. (Verfasser unbekannt :-))


Gesamter Strang: