Du hast den Tod gespürt (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

urda @, Freitag, 09. August 2019, 21:01 (vor 69 Tagen) @ Leonessa789 mal gelesen

Hallo und guten Abend

Da Du sicherlich auch den Rest des ehemaligen Minga, das vom München zum Müngö geworden ist (oder eher arabisch nötig?), gesehen hast, blieb Dir sicher nicht verborgen, dass es Dein Minga nicht mehr gibt. Vielleicht hat Dich das bewegt?

Natürlich spürt man aber doch den Esprit oder den Charme einer Stadt auch ohne das genau betrachten zu müssen. Es ist ein Gefühl, welches Du im Englischen Garten hattest, was einzigartig war und nicht mit anderen Städten vergleichbar war.
Nun ist das allerdings vorbei. Es existiert nicht mehr, nur noch ein Platzhalter, ein Ausfüller eines ehemalig individuellen Ortes, ersetzt durch ein globales Dorf: auswechselbar und aus der Retorte.

Ja - auch das Minga war aus der Retorte, durch Klenze hochgezogen im Auftrag des "Königs" von Franzens Gnaden. Doch München war die Heimat vieler. Diese Heimat ist jetzt gestohlen, von anderen - seien es verwirrte Baiern, zugezogene andere Deutsche oder Fremde mit fremden Zungen - vereinnahmt. Du bist eine Vertriebene, ohne den tatsächlichen Verlust "dingfest" machen zu können.

Gedenkt den Ahnen, dann bemerkt Ihr die Veränderung und erkennt die Zukunft
urda


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion