Architektur (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Frank Zintl @, Lund, Dienstag, 24. September 2019, 23:01 (vor 24 Tagen) @ Wodans Sohn471 mal gelesen

Hallo

Mal vom Traum und seinem Schauungscharakter abgesehen:

Bensheim beseitigt also ein relativ hässliches Haus und
baut an die gleiche Stelle ein Haus, das bewusst den Stil
einer vergangenen Epoche imitiert. Habe ich das richtig
verstanden ? Man gibt also dem Marktplatz dadurch ein
neues Aussehen, das eher ein älteres Aussehen darstellt ?
Das neue Haus am Markt sieht also eher aus wie ein altes,
während das alte wie ein neueres ausgesehen hat ?

Das freut mich.

SOWAS würde ich gern mal hier erleben. Nämlich dass man die
Bausünden der 60-er und 70-er beseitigt und verlorengegangene
historische Milieus wieder auferstehen lässt.

So etwa wie in Frankfurts altneuer Altstadt.

Bensheim sollte überall sein.

Frank


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion