Kleinkind nahe Weiden in der Opferpfalz

Ein Mädchen aus einem Ort bei Weiden in der Oberpfalz zeigte im Kleinkindsalter Anzeichen seherischer Fähigkeit, welche sie der Mutter wiederholt unter Beweis stellte.

Beitrag im Neuen Zukunftsforum vom 6. Februar 2010[1]

„Sie sah es so mit gemischten Gefühlen. Sie hat das Bild ewig hin und her geschoben, dann die Himmelsrichtungen bestimmt. Die Himmelsrichtungen haben gestimmt, wenn denn das Bild richtig ‚liegt’. Also oben auf dem Bild ist bei ihr Norden... Sie sagt da sieht sie einen Planeten. (Planet ist ein Wort, das sie von mir kennt, wenn ich von der Erde rede.) Also bei ihr im Norden (beim Bild oben) ist ein Planet, der aber nicht die Erde ist. Ich hatte ihr gesagt, die Erde ist ein Planet, der kann aber nicht oben sein, weil wir ja drauf sind. Sie sagt: ‚Dann ist das eben ein anderer Planet oder eine andere Erde, aber der ist da oben (also bei ihr im Norden).“

Quelle