Schauung über den 3. Weltkrieg

Wattwurm @, Deutschland, Montag, 01.08.2022, 16:03 vor 65 Tagen

Hallo,
es ist nun schon einige Zeit her, dass ich Schauungen über den Ablauf des 3. Weltkrieges hatte. Aber ich versuche es mal, diese wieder in Zusammenhang zu bringen, da die Zeit ja näher ist als gedacht.

Meine erste Schauung hatte ich so vor ca. 10 Jahren. Noch bevor ich meinen jetzigen Mann kennenlernte, aber ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. (Auch, weil ich mir diese danach immer so genau wie möglich notiert habe).

Ich war gerade dabei, die Koffer für den Urlaub zu packen (damals kannte ich ja meinen Mann noch nicht, wußte aber, dass ich nicht alleine fahren würde und heute fahren wir immer im September in Urlaub!). Plötzlich verdunkelte sich der Himmel und ein Sturm oder ähnliches zog auf. (Dachte ich.) Aber bei näherer Betrachtung war es kein Sturm, was genau konnte ich nicht erkennen, aber intuitiv wußte ich, dass es sich um etwas Böses bzw. Schlechtes handeln musste. Also rief ich meinen Mann zu, dass er die Tiere reinholen soll (wir haben heute 2 Katzen), danach sofort die Türen schließen und die Außenjalousien runterlassen soll. Ohne zu zögern legte mein Mann unten los und ich ließ oben alle Jalousien runter. Danach ging ich ins Wohnzimmer, wo mein Mann saß. Auf einmal merkte ich oder wußte es, wie eine Druckwelle auf uns zu kam. Ich wollte gerade meinen Mann warnen, da brach es auch schon über uns herein.

Dann war ich wieder bei hellem Verstand und lag auf meinem Sofa. Ohne Mann und Katzen.

Solche und ähnliche Sehungen habe ich immer wieder mal. Nur mit kleinen Veränderungen hier und da.