Hypothetische Abläufe des prophezeiten Szenarios

Version vom 22. März 2015, 12:07 Uhr von Taurec (Diskussion | Beiträge) (Ablauf nach Taurec)

Ablauf nach Taurec

x - unbekannt

  • Eskalation der Wirtschaftskrise, Staatsbankrott, Handlungsunfähigkeit der Regierungen, Zusammenbruch der staatlichen und öffentlichen Ordnung, auch Unruhen in Deutschland
  • vielleicht: Währungsreform(>) und Dahinsiechen auf niedrigem Niveau (Falls es zu einer militärischen Aufrüstung kommt, wie z. B. von Irlmaier und Schwär gesehen, müßte eine gewisse wirtschaftliche Stabilität vorhanden sein.)
  • Umsturz in Rußland: Jedenfalls muß eine radikale Änderung der russischen Außenpolitik erfolgen (und zwar noch vor den Revolutionen, die von Moskau unterstützt werden, und vor der Besetzung Mitteldeutschlands)
  • Zerfall der USA (nicht klar, ob sie zum Zeitpunkt des Feldzuges noch existieren)
  • Entdeckung eines Himmelskörpers (jedoch allgemein sichtbar wohl erst im Kriegsjahr)
  • Funkenregen (vor dem Krieg, schöner Sommertag, Anfang August, Beginn: 11 Uhr Sommerzeit)
  • Anschlag/Zerstörung von New York (womöglich oder auch nur teilweise schon eingetroffen: 11. September)
  • Krieg im nahen Osten (vor dem Konflikt am Balkan), Krieg in (Ost-)Afrika
  • Feldzug in Skandinavien (Vorlauf oder zeitgleich zum mitteleuropäischen Feldzug?)

x - 5 oder x - 4 oder x - 3 Jahre

  • Beginn der Besetzung von Teilen der BRD durch Rußland (gesehen von Zahnarzthelferin, BBouvier, Guerrero)

x - 3 Jahre

  • Weltbeben (vielleicht mit beschränktem Tsunami an europäischen Küsten?)
  • Vulkanausbrüche (Yellowstone?)
  • eventuell Untergang Kaliforniens
  • Garabandal (Warnung, Wunder, Strafe dann im Jahre X). Falls das eintrifft, wird es wahrscheinlich ein (Mit-)Grund für die Kirchenspaltung sein.

x - 2 Jahre

Sommer

  • Temperaturen unter 0°C für mind. 2 Monate (vielleicht auch schon ein Jahr früher, abhängig von Jahreszeit der Vulkanausbrüche)

x - 1 Jahr

März

  • Beginn der Unruhen in Italien (ca. 9 Monate vor Beginn des Bürgerkrieges, Quelle: Jahenny, aber unsicher)

Sommer

  • viel Obst und Getreide

Dezember

  • Beginn des Bürgerkrieges in Italien
  • Kirchenspaltung, Priesterverfolgung (Papstflucht folgt erst später, laut Don Bosco schon 200 Tage Kirchenquerelen vor der Papstflucht)

Jahr x

Jahresbeginn

  • milder Winter
  • Bürgerkrieg in Spanien mit Abschaffung der Monarchie

April

  • warmes Frühjahr (Kühe auf der Weide in hohem Gras)

Juni

  • Revolution in Frankreich (Dauer 40 Tage laut Jahenny. Da die Franzosen uns am Rhein helfen, muß die Revolution zu Kriegsbeginn bereits niedergeschlagen sein.)
  • Zerstörung von Paris (frühestens ab hier, Revolution muß logischerweise vorher ausbrechen)
  • Papstflucht (ca. 6½ Monate (200 Tage) bis zur Rückkehr laut Don Bosco)

August

  • Konflikt am Balkan
  • daraufhin Konferenz in einer Stadt am Balkan
  • dortige Ermordung eines hochgestellten Politikers
  • Kriegserklärung an die Russen

3 Tage später

  • Beginn des russischen Feldzuges in Westdeutschland

3-4 Tage nach Beginn des Feldzuges

  • Legung des gelben Striches (chemische Waffe)

Anfang Oktober

  • Russen werden in Westfalen geschlagen (58 Tage nach Kriegsbeginn laut Rill)
  • Impakte, u.a. in Tschechien (Pilsen oder Prag)
  • Pol-/Krustenverschiebung
  • Flutwelle über die norddeutsche Tiefebene, England, Dänemark und die Niederlande und anderen Erdteilen (Paraguay)
  • dreitägige Finsternis als Folge der Einschläge

bis Ende des Jahres

  • Kaiserkrönung im Kölner Dom durch den Papst

x + 1 Jahr

Januar

  • Papst kehrt nach Rom zurück

Quelle

https://schauungen.de/forum/index.php?id=11949

Ablauf nach Bernhard Bouvier