Schauung von Catherine (Schauungen & Prophezeiungen)

traumtaenzerin @, Mittwoch, 13.05.2020, 19:38 vor 337 Tagen (1621 Aufrufe)

Hallo in die Runde!

Beim Durchforsten der Quellen bin ich soeben über eine Schauung von Catherine gestolpert. Da ich schon länger nicht mehr auf der Seite war, seht es mir bitte nach, wenn dazu schon etwas geschrieben wurde in letzter Zeit! Aber so aus dem Bauch heraus würde ich sagen: Volltreffer! Eingetroffen!

„Nachmittag auf einem Flughafen. Vollständiger Stillstand des Flugverkehrs, weltweit. Die Person, die nach Frankreich zurückkehren möchte, befindet sich in Schweden. Die Flugzeuge können sich nirgendwo hinbewegen, auf dem gesamten Planeten. Es herrscht Panik. Man beginnt, Omnibusse zu befrachten, um die Leute in ihre Heimatländer zurückzubringen. Ich weiß nicht, ob das Ganze von Bedeutung ist, aber anscheinend wird es eine Zeitlang andauern, denn die Person kehrt wohlbehalten nach Frankreich zurück, aber nach Tagen der Reise, im Omnibus und mit dem Zug. Ich wage es nicht, an diejenigen zu denken, die auf Inseln wohnen.
Und was ist das Ereignis, das den Luftverkehr stoppen wird? Ein Krieg? Es läuft doch alles bestens! Und ich in der Eigenschaft als Seherin: Alles läuft schlecht, und es wird noch schlechter laufen in den kommenden Monaten…und ich habe sehr wohl Angst, denn angenommen es werden nicht diejenigen, die am lautesten schreien, zur Stelle sein, und anstatt dessen baden die Anderen den Schlamassel dann aus… denn unglücklicherweise befinden wir uns zur Zeit auf der schiefen Ebene, und unser Wettlauf tut nichts anderes, als sich zu beschleunigen…“

Lieber Gruß, Katja

Avatar

Das obligatorische Haar in der Suppe

Taurec ⌂ @, München, Mittwoch, 13.05.2020, 20:29 vor 337 Tagen @ traumtaenzerin (1274 Aufrufe)

Hallo!

Volltreffer! Eingetroffen!

Vollständiger Stillstand des Flugverkehrs, weltweit.

Kein Volltreffer. Durch die Coronamaßnahmen trat kein Stillstand ein, sondern eine starke Reduktion. Ein "Basisverkehr" war aber nach wie vor vorhanden.

Da "weltweiter vollständiger Stillstand" eine überdramatisierende Interpretation sein könnte (Wie sieht denn "weltweiter vollständiger Stillstand" seherisch bitte aus?), kann man das aber nachsehen.

Die Rückholaktion scheint zu passen.

Einziger Gegenindikator: Die Schauung ist von spätestens 2005, also mindestens 15 Jahre alt, und bietet wenig Informationen zu einem allgemeinen Ereignis, für das eine Reihe potentieller Ursachen denkbar ist und es eine noch längere Reihe Ursachen geben mag, an die niemand denkt. In Anlehnung an Fight Club: "Ist die Zeitkoordinate nur lang genug, steigt die Eintrittswahrscheinlichkeit jeder pauschalen Voraussage auf Eins." ;-)

Gruß
Taurec

--
„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Stillstand

traumtaenzerin @, Donnerstag, 14.05.2020, 15:09 vor 336 Tagen @ Taurec (1200 Aufrufe)

Hallo Taurec,

ja, natürlich kann man keine Aussage darüber machen, ob das jetzt die Corona Krise und ihre Auswirkungen betrifft.
Ich glaube auch nicht, dass Catherine hierzu etwas gesehen hat. Unser momentanes Wissen über Schauungen sagt uns, dass viele hellsichtig begabte Personen plötzliche Bilder oder kurze Filmsequenzen sehen. Deshalb fand ich das so interessant, weil der Flugbetrieb vielleicht nicht komplett eingestellt war, aber sich hauptsächlich auf Cargo konzentriert hat. Auch im Fernsehen sah man Bilder von geparkten Flugzeugen, leeren Abfertigungshallen und Landebahnen. Man bekam beim Sehen dieser Bilder das Gefühl von: Da geht gar nichts! Ich selbst wohne in der Einflugschneise des Flughafens Zürich, und der blaue Aprilhimmel war zum ersten Mal völlig frei von Kondensstreifen! Dann natürlich die sogenannte Rückholaktion...

Catherine selbst bezweifelt in ihrer Aussage, dass ein Krieg die Ursache ist, hat aber das Gefühl, dass es sich um eine sich anbahnende Katastrophe handelt, in die wir unweigerlich "hineinschlittern". Da die Folgen der ganzen Krise, speziell für die Wirtschaft, noch nicht absehbar sind und es durchaus in einer seit den 20- ger Jahren nicht da gewesenen Rezession gipfeln kann, passt das alles irgendwie zusammen für mich. Berichtige mich bitte, wenn ich falsch liegen sollte! Vermutlich werden Schauungen immer nur ein Abbild der Wirklichkeit sein, gespickt mit persönlichen Symbolen, aber das große Bild hat für mich -so rein aus dem Bauch heraus- gepasst.

Liebe Grüße
Katja

Drucken RSS Thema