Hallöchen (Schauungen & Prophezeiungen)

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Samstag, 21. März 2020, 13:12 vor 75 Tagen 1066 mal gelesen

Hallo zusammen,

es freut mich, dass ich euch nach so langer Zeit wiedergefunden habe und mein Account noch da ist.
Vielleicht erinnert sich der eine oder ander noch an mich. 2005 hatte ich mich mit den Aussagen von Gaiaman beschäftigt und diese hier eingebracht. Diesen "Seher" gibt es nach wie vor und viele seiner Aussagen sind tatsächlich eingetroffen.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse habe ich mich daran wieder erinnert und bin jetzt wieder mit dabei. Schön, dass hier im Forum so aktiv diskutiert und verglichen wird.

Auf eine spannende, kommende Zeit!

Eure
Matimuc


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Gaiamanns Prophezeiungsschwadronaden

BBouvier, Samstag, 21. März 2020, 17:09 vor 75 Tagen @ Matimuc 1001 mal gelesen

bearbeitet von BBouvier, Samstag, 21. März 2020, 17:22

Schlagwörter:

2005 hatte ich mich mit den Aussagen von Gaiaman beschäftigt und diese hier eingebracht.

Hallo, Matimuc!

Du sagst es:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=11674

Diesen "Seher" gibt es nach wie vor ...

Wie überaus bedauerlich. :-D

... und viele seiner Aussagen sind tatsächlich eingetroffen.

Ja, man muß nur zu allem denkbaren etwas "prophezeien"
und kann dann in aller Ruhe abwarten, bis irgendwann
etwas fast mal irgendwie passen könnte.

https://schauungen.de/forum/index.php?id=11621

Für das Jahr 2009 konnte sich Herr Gaiamann z.B. sehr gut (Kreisch!!)
"Atombomben" für Asien denken:
"Im Jahr 2009 sehe ich atomare Explosionen in Asien.."

https://schauungen.de/forum/index.php?id=11614

Aufgrund der aktuellen Ereignisse habe ich mich daran wieder erinnert ..."

Ja ... ich hoffe doch, Du leidest nicht mehr allzusehr
unter dessen dümmlichen Narrenpossen.

Exemplarisch Taurec zu Gaiamanns Dummgelaber:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=11353
:tonne:

Wenn ich dieses rosa-schleimig dumm-bigotte Rumgesülze:
=>
"Liebe Seele" lese, dann wird mir schon übel.

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."

Avatar

"Ich sehe da ..."

BBouvier, Samstag, 21. März 2020, 20:24 vor 75 Tagen @ BBouvier 810 mal gelesen

Schlagwörter:

=>
"Im Jahr 2009 sehe ich atomare Explosionen in Asien.." :lehrer:

Hallo!

Mittels "... und da sehe ich =>" hat der Betrüger und Großplagiator Irlmaier
bereits versucht, glaubhafter zu scheinen.

Derlei gleicht der "Wahrsagerin" mit rotem Kopftuche
und Glaskugel auf dem Volksfest zu der jungen Kundin mit feuchten Schwitzpfötchen
und vor Aufregung roten Backen:
"Ich sehe da für Sie ganz deutlich eine weite Reise
und einen großen Mann in einem roten Sportwagen!
"

=> :tonne:

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."

Hallo zurück!

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Sonntag, 22. März 2020, 09:53 vor 75 Tagen @ BBouvier 578 mal gelesen

Hallo BB,

schön von Dir zu lesen. Du hast in den letzten Jahren nichts von deiner Bissigkeit verloren.:ok:

Zeitangaben sind bei Sehern immmer relativ wie Du weisst.

An Deiner Reaktion sehe ich, dass Gaiaman Dich beschäftigt hat. Vielleicht auch, weil vieles schon eingetroffen ist.

Lass uns gut durch die nächste Zeit kommen. Es wird nicht einfach werden.

Beste Grüße!

Matimuc:waving:


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Gaiamann, Belege

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 09:58 vor 75 Tagen @ Matimuc 615 mal gelesen

Hallo!

An Deiner Reaktion sehe ich, dass Gaiaman Dich beschäftigt hat. Vielleicht auch, weil vieles schon eingetroffen ist.

Bevor das hier so (mit bloßen Behauptungen) weitergeht, könntest Du bitte liefern, was genau von ihm denn bereits eingetroffen ist? Und zwar mit:

  • Quelle der Aussage (Link auf Beitrag vor dem Ereignis)
  • und dem zugehörigen Ereignis

Ich halte Gaiamann für eine Luftnummer, die dünne Pauschalaussagen liefert, die sich auf beliebige Ereignisse beziehen lassen und den Mindestanforderungen für nachweisbare Präkognition in keiner Weise gerecht werden.

Denn die gebetsmühlenartige Wiederholung, daß vieles schon eingetroffen sei, macht die Aussage (nach dem Motto "steter Tropfen höhlt den Stein") nicht richtig und ist null und nichtig. ;-)

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Avatar

Verhältnismäßigkeit

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 10:41 vor 75 Tagen @ Taurec 525 mal gelesen

Hallo!

Wieviele Aussagen hat der Anonymus "Gaiamann" im Laufe seines Internetdaseins abgeseilt? Tausende?

Bei dieser Menge wäre es eigentlich notwendig, eine Signifikanzprüfung durchzuführen. Je nach anzunehmender Irrtumswahrscheinlichkeit müßte man ein Signifikanzniveau von 1–5 % ansetzen. Heißt:

Es sind strenge Maßstäbe an die Qualität der Aussagen anzusetzen. Pauschalaussagen nach dem Motto "morgen wird das Wetter schlecht oder auch nicht" oder "es wird einen Flugzeugabsturz geben" (aber völlig ohne Zeit, Ort und weitere einigartige Umstände) sind von vornherein abzulehnen.
Beim Rest ist zu prüfen, ob sie anteilsmäßig überhaupt das Signifikanzniveau überschreiten. Mit anderen Worten: Überschreitet der Anteil an Treffern, die man mit gutem Willen als solche anerkennen könnte, nicht 1–5 % der Gesamtaussagen, dann handelt es sich um statistische Zufallstreffer, die automatisch erfolgen müssen, wenn man nur häufig genug ins Blaue hineinrät.

Ich vermute, daß es da bei Gaiamann sehr mau aussieht.

Wer wird sich aber der Mühe einer solchen Prüfung unterziehen? Die Gaiamannanhänger gehen wohl ähnlich vor wie die Lorberjünger: Aus dem unübersehbaren Wust der Aussagen werden diejenigen herausgehoben, die Brauchbares oder Erstaunliches zu verheißen scheinen, während der vernachlässige Rest des Werks signifikanten Müll darstellt.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Nostradamus ist schlimmer

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Sonntag, 22. März 2020, 10:54 vor 75 Tagen @ Taurec 564 mal gelesen

Demnach hat sich Nostradamus bei Dir disqualifiziert mit seinen 100en von Versen ohne Zeitangabe die auf alle möglichen Ereignisse passen.

Lol :lol2: :lol:


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Nostradamus

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 11:08 vor 74 Tagen @ Matimuc 609 mal gelesen

Hallo!

Nostradamus ist zur Gewinnung brauchbarer Vorhersagen nahezu gänzlich unbrauchbar.

Es lassen sich bestenfalls im Nachgang Verse realen Ereignissen zuordnen.

Damit ist er natürlich als brauchbarer Seher disqualifiziert, während er als akademischer Gegenstand und für Leute mit einer Neigung zu Rätseln aber nach wie vor ein hoch interessantes Objekt bleibt, an das sich allerlei weitergehende Überlegungen knüpfen lassen.
Ich wäre allerdings nie so vermessen, meine Interpretationen als unumstößliche Treffer darzustellen oder (in die Zukunft gerichtet) als sicher einzutretende Ereignisse.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Atomare Explosionen in Asien - Fukushima

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Sonntag, 22. März 2020, 09:54 vor 75 Tagen @ BBouvier 591 mal gelesen

Da hat er Recht behalten. Siehe Fukushima.


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Das ist kein Beleg

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 10:01 vor 75 Tagen @ Matimuc 490 mal gelesen

Hallo!

Es fehlt ein Link auf die Aussage, die vor dem Ereignis gemacht worden sein muß.

So läßt sich noch nicht mal prüfen, ob hier nicht eine selektive Wahrnehmung oder Verzerrung einer ganz anders lautenden Ursprungsaussage vorliegt.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Link - Atomare Explosionen in Asien

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Sonntag, 22. März 2020, 10:41 vor 75 Tagen @ Taurec 548 mal gelesen

https://www.godlikeproductions.com/forum1/message108334/pg19?viewallpages=1

Wie gesagt... Zeitangaben bei Sehern sind relativ.
____________________________________________________________-


Re: Die Zukunft Ihres Landes? .. fragen und ich werde Ihnen sagen, ...
An:
Slick
User ID: 201
13.06.2005
10:30 Uhr EDT
Re: Die Zukunft Ihres Landes? .. fragen und ich werde Ihnen sagen, ...

Bump for Gaia Man.

Hier gibt es einige unbeantwortete Fragen.

Was ist die Art des Sturms, auf den Sie sich beziehen?

Die sieben Jahre? Sind wir am Anfang oder am Ende der sieben Jahre?

Welche Bedeutung hat dieser Zeitraum?

Vielen Dank für Ihre Aufrichtigkeit. Ich bin wirklich beeindruckt von dem Respekt, den Sie erhalten haben.

Sie haben etwas hierher gebracht, das nur wenige andere OPs pflegen konnten.

Ich habe noch nie zuvor so viele höfliche und höfliche Antworten auf ein OP gesehen.

Bitte tragen Sie weiterhin zu Ihrem Thread bei.

----------------------------------------------

Liebe Seelen,

Seine jetzt Juni 2005. Der Sturm wird beginnen.
Es wird 7 Jahre dauern und uns bis zum Jahr 2012 führen. Dies wird das Jahr sein, in dem Sie freiwillig durch die Portale gehen können.

Im Moment werden wir sehen, was Erdveränderungen, Klimawandel und Veränderungen durch den Menschen auf unserem Planeten bewirken werden. Die größeren Erdbeben werden von Südamerika nach Nordamerika, Asien und sogar zu großen Erdbeben in Europa kommen. Die Große Kälte hat begonnen, ist aber derzeit nur klein.
In Europa wird es in diesem Jahr aufgrund des Klimawandels bereits große Überschwemmungen geben.

In Europa werden zwei Staats- und Regierungschefs fallen. Ich denke, es werden die Führer Frankreichs und Deutschlands sein.
Die politische Krise in Europa wird groß sein.
Es ist wichtig, dies wieder in Ordnung zu bringen, da die westlichen Länder einander
sehr dringend brauchen werden, damit die Dinge kommen.

Der Nahe Osten ... wie bereits gesagt, nach der Hinrichtung von Saddam Hussein wird es heiß hergehen.
Wenn der König in Saudie Arabia fällt, wird sein Königreich fallen. Derjenige, der sich versteckt, wird zurückkehren und das Gesetz Allahs bringen.
Im Großen Land Ägypten werden wir einen massiven politischen Wandel in die gleiche Richtung erleben.
(Portale an den Pyramiden!)

Liebe Seelen, The Artic, the Artic !!!! Das Eis schmilzt, es wird katastrophal sein!

Die RED DRAGON werden 2008 ihre Propagandaspiele haben, so wie Hitler seine Spiele in Berlin hatte.
Nach den Spielen werden wir ein weiteres "Spiel" sehen.
Der kleinere Drache wird seine Raketen abfeuern und zerstört. Aber die neue Rote Armee zusammen mit der Alten Roten Armee und der Armee Allahs wird riesig sein!

2009 sehe ich nukleare Explosionen in Asien. Oh Japan, ich vergieße Tränen wegen der Trauer um dich.

Später mehr.


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Kommentar zu Gaiamann am 13. 06. 2005

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 11:20 vor 74 Tagen @ Matimuc 578 mal gelesen

Hallo!

Es wird 7 Jahre dauern und uns bis zum Jahr 2012 führen. Dies wird das Jahr sein, in dem Sie freiwillig durch die Portale gehen können.

Zeitangaben mögen in der Regel zu vernachlässigen sein, aber nicht in diesem Falle. Gaiamann schwimmt hier nämlich im Strome der 2012-Mayakalender-Bewegung, deren Voraussagen sich natürlich (wie jene Gaiamanns) als falsch herausgestellt haben.

Es folgen Allgemeinplätze: Erdveränderungen, Beben, Klimawandel und die menschlichen Einflüsse.

Falsche Aussagen: Fallende Regierungschefs in Deutschland und Frankreich. In Frankreich wechselten die Regierungen seitdem mehrfach, während Merkel sich an ihren Sitz klammert. Setzt man den Zeitfaktor allerdings nur lange genug an, verschwindet auch Merkel. Das kann man mit Sicherheit nicht als Treffer werten.

Die politische Krise in Europa wird groß sein.
[...]
Der Nahe Osten ... wie bereits gesagt, nach der Hinrichtung von Saddam Hussein wird es heiß hergehen.

Das ist so dümmlich, daß man sich (für Gaiamann) schon fremdschämen muß.

Derjenige, der sich versteckt, wird zurückkehren und das Gesetz Allahs bringen.

Damit meint er sicherlich Osama bin Laden, der 2005 noch am Leben war und sich versteckte, aber 2011 getötet wurde. Ein fataler, aber bezeichnender Fehlschlag Gaimanns, der seine Geringwertigkeit aufzeigt.

2009 sehe ich nukleare Explosionen in Asien.

Das hat überhaupt nichts mit Fukushima zu tun, sondern mit dem Atomkrieg, den Gaiamann für Asien voraussagte: "Der kleinere Drache wird seine Raketen abfeuern und zerstört."

⇒ Du verzerrst und fehlinterpretierst eine Aussage Gaiamanns mutwillig, um einen Treffer zu bekommen, allein aus der glaubensmäßigen Grundannahme heraus, daß es sich um einen echten Seher handeln würde (was er aber nicht ist).

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Tut mir leid

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Sonntag, 22. März 2020, 12:59 vor 74 Tagen @ Taurec 562 mal gelesen

Lieber Taurec,

keine Ahnung was Dich zu verbissen und verbittert macht. Es ist ziemlich extrem was Du schreibst und wie Du urteilst. Warum bist Du so geworden?

Es ist ein Forum für den Austausch und keine wissenschaftliche Doktorarbeit.


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Keine Ursache

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 16:28 vor 74 Tagen @ Matimuc 600 mal gelesen

Hallo!

Tut mir leid

Muß es nicht. Unsinn zu detektieren, ist ja einer der Zwecke dieses Forums, der es über alle anderen Themenforen hinaushebt, wo die Leute sich lieber in ihrem Unsinn gegenseitig bestärken.

keine Ahnung was Dich zu verbissen und verbittert macht. Es ist ziemlich extrem was Du schreibst und wie Du urteilst. Warum bist Du so geworden?

Und eine haltlose Ad-personam-Aburteilung trägt was bitte zur Diskussion bei?

"Verbissen" bin ich nicht, aber konsequent, nämlich so lange, bis mich ein Argument von einer Denkrichtung abbringt. So bin ich nicht geworden, so war ich schon immer.

Es ist ein Forum für den Austausch...

Ja, natürlich; aber (wenn es um das Kernthema geht) nicht zum Selbstzweck, sondern zum Erkenntnisgewinn. Da sollten Behauptungen auch standhalten können. Wenn keine Pro-Argumente für sie sprechen, hilft auch kein Beschweren, daß die Gegenseite grob zu einem wäre. ;-)

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Avatar

Non, je ne regrette rien

Meri @, Dienstag, 24. März 2020, 04:12 vor 73 Tagen @ Matimuc 472 mal gelesen

Hallöchen!

Lieber Taurec,

keine Ahnung was Dich zu verbissen und verbittert macht. Es ist ziemlich extrem was Du schreibst und wie Du urteilst. Warum bist Du so geworden?

"Verbissen und verbittert"
"Warum bist Du so geworden?"

Wie offensichtlich absichtlich beleidigend.
Und langweilig.
Und platt.

Taurec ist die letzte Bastion, die sich den vermeintlich seherischen Schwätzern und sonstigen salbernden Salbern entgegenstellt. Es ist beeindruckend, wie er das weiterhin konsequent durchzieht und sich nicht beirren lässt. Dafür gebührt ihm Hochachtung und mein tiefster Dank, auch weil er sich diese Arbeit macht, während bsw. meine Wenigkeit nichts, aber auch gar nichts dazu beigetragen hat! Wenn es ihn nicht gäbe, würden sich hier, wie auch auf anderen Seiten, die sich mit diesen Themen beschäftigen, auch nur wieder die üblichen Esoisten, Religionisten und sonstigen 'isten' tummeln, um sich in diesem nie endenden Dummkreis zu drehen und sich gegenseitig auf die vermeintliche Erkenntnisschulter zu klopfen und dabei keinen Schritt weiterkommen; die Geschichte zeigt es.

Es ist ein Forum für den Austausch und keine wissenschaftliche Doktorarbeit.

Für mich ist es auch ein Forum des Austausches, was sonst sollte es sein, aber eben auf einem sehr hohen Niveau, das seinesgleichen sucht!.. Das Besondere, was diese Seite ausmacht, ist das gnadenlose nachprüfen und überprüfen. Manche Analysen lesen sich wirklich wie eine Doktorarbeit, da bin ich ganz bei Dir - nicht nur Taurecs ausgezeichneten und beeindruckenden Analysen, auch der werte Ulrich, den ich mir immer als .. ich hoffe, das versteht er als Kompliment, denn es ist eines: er ist für mich der Bibliothekar.

Ein Schlummerliedchen zu dieser frühen Stunde:
https://www.youtube.com/watch?v=c0T21yQ01Do

Gruß
Meri

Es wird an jede Tür klopfen

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Sonntag, 22. März 2020, 10:03 vor 75 Tagen @ Matimuc 748 mal gelesen

Hallo,

in den alten Aussagen von dem umstrittenen Seher Gaiaman, habe ich folgende interressante Beiträge gefunden (jeweils mit nachfolgender Übersetzung dazu):


Vorbereitung – Wirtschaftszusammenbruch USA
28. Oktober 2005
To: Anonymous Coward; User ID: 6276
9/21/2005; 1:16 pm EDT; Re: The Future of your country?..ask and I will tell you,…

Hello Gaia Man,
Your word about the animals was very comforting as I have one now that is getting old (cat, 17) and it´s good to know that the universe has a plan for them — I couldn´t bear it otherwise.
One other question…
Will Rita be the one to cause the US economy to crash?

Dear Soul,
I saw the collapse at a later stage.
But it will affect your economy.
Be prepared for that.
Prepare, it will knock on every door!
Whiskas catfood is part of it.
Take Care

Frage:
Hallo Gaia Man,
Dein Wort über Tiere kam sehr gelegen, da ich auch eines habe, das alt wird (Katze, 17) und es ist gut zu wissen, dass das Universum einen Plan für sie hat – ich könnte es nicht ertragen, wenn es anders wäre.
Eine andere Frage….
Wird Rita diejenige sein, was die US Wirtschaft zusammenbrechen lässt?

Antwort:
Liebe Seele,
Ich sah den Zusammenbruch in einem späteren Stadium.
Aber es wird Eure Wirtschaft betreffen.
Seid darauf vorbereitet.
Bereitet Euch vor, es wird an jede Tür klopfen!
Whiskas Katzenfutter ist ein Teil davon.
Pass auf Dich auf

mk


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Das ist schon recht substanzlos

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 10:07 vor 75 Tagen @ Matimuc 527 mal gelesen

Hallo!

Antwort:
Liebe Seele,
Ich sah den Zusammenbruch in einem späteren Stadium.
Aber es wird Eure Wirtschaft betreffen.
Seid darauf vorbereitet.
Bereitet Euch vor, es wird an jede Tür klopfen!
Whiskas Katzenfutter ist ein Teil davon.
Pass auf Dich auf

Die Aussage ist schlicht, daß die Wirtschaft zusammenbrechen werde. Dazu muß man kein Seher sein, sondern lediglich eine bis zwei Gehirnwindungen für fünf Minuten antrengen. ;-)

Oder soll die treffende Seherschau etwa gewesen sein, daß Hurrikan Rita 2005 die US-Wirtschaft nicht zum kollabieren bringe? :lol:

⇒ Schauungen zeigen, was passiert, und nicht, was nicht passiert!

(Ein Link auf die Aussage wäre außerdem nicht schlecht.)

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Die U.S. wird gegen die Unsichtbaren kämpfen. Es wird kommen wie der Wind

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Sonntag, 22. März 2020, 10:08 vor 75 Tagen @ Matimuc 675 mal gelesen

Amerika – Krieg – Virus – City of the Wind
21. Oktober 2005 gaiaman
6/14/2005
4:30 pm EDT Re: The Future of your country?..ask and I will tell you,…

To:
Incino
User ID: 913
6/14/2005
2:26 pm EDT
Re: The Future of your country?..ask and I will tell you,…

Gaia Man,
if you don´t mind one more question. You mentioned war fought in the USA, and foreign troops come to help.
Who will the U.S. be fighting? And what kind of „event time markers“ can we look for to prepare for the killer virus and war?

Answer:
Dear Soul,
The U.S. will be fighting the unseen.
It will come as the wind.

earlier:
When the Virus comes from the City of the wind and will travel by air, people have to close windows and doors. People should have fresh water and food in their homes. To many people for the vaccine. The camps will be fuel. The blue helmets will rule the streets. From abroad more vaccine will come. For many to late.

Gaia Man,
Wenn es Dir nichts ausmacht, noch eine Frage. Du erwähntest Krieg Kämpfe in den USA und fremde Truppen die zu Hilfe kommen.
Warum wird die U.S. kämpfen? Und nach welcher Art von “zeitlich markanten Ereignissen” könnten wir Ausschau halten um vorzusorgen, wegen dem Killervirus und dem Krieg?

Antwort:
Liebe Seele,
Die U.S. wird gegen die Unsichtbaren kämpfen.
Es wird kommen wie der Wind.

Frühere Aussage:
Wenn der Virus aus der Stadt des Windes kommt und mit der Luft reist müssen die Menschen ihre Fenster und Türen schließen. Die Menschen sollten frisches Wasser und Nahrung in ihren Wohnungen haben. Zu viele Menschen für die Impfung. Die Zelte werden voll sein. Die Blauhelme werden die Straßen regieren. Aus dem Ausland wird mehr Impfstoff kommen. Für viele zu spät.


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Beispiel für eine willkürlich interpretierbare Aussage

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 10:14 vor 75 Tagen @ Matimuc 500 mal gelesen

Hallo!

1. Ein Link auf den Ursprungsbeitrag ist als Beleg nötig.

2. Die Befürchtung einer Pandemie steht spätestens seit SARS 2002/2003 im Raum. Gaiamann ist hier lediglich zeitnah (nämlich 2005) auf einen bestehenden Zug aufgesprungen.
Seine Aussage ist so unspezifisch, daß man nur lange genug warten mußte, bis etwas passendes eintrat. Nun ist es eben so weit.
Das meinte ich mit "Mindestanforderungen für nachweisbare Präkognition": Die Aussagen müssen schon so spezifisch sein, daß sie nur ein Ereignis nachweisbar betreffen, sie also nur einmal eintreffen können und dann nie wieder. Das ist hier nicht der Fall, nachdem es Epidemien immer wieder geben wird.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Spezifikation von Seheraussagen

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Sonntag, 22. März 2020, 10:22 vor 75 Tagen @ Taurec 478 mal gelesen

Hallo Taurec,

dann müsstest Du die meisten Seher disqualifizieren, wenn Du das wirklich ernst meinst:

"Die Aussagen müssen schon so spezifisch sein, daß sie nur ein Ereignis nachweisbar betreffen, sie also nur einmal eintreffen können und dann nie wieder. Das ist hier nicht der Fall, nachdem es Epidemien immer wieder geben wird."

Es wird immer wieder Kriege, Epedemieren, Erdbeben und Vulkanausbrüche geben, von daher können wir dann die Interpretation von Seheraussagen uns sparen, wenn Du solch hohen Standards ansetzt.

Kannst Du mir bitte Beispiele für Seheraussagen reinstellen, die Deinen Vorgaben entsprechen?

Ich bin schon gespannt!

Und zu Sars schreibt er folgendes:

6/14/2005
1:39 am EDT Re: The Future of your country?..ask and I will tell you,…

To: Trac; User ID: 150
6/14/2005; 12:12 am EDT Re: The Future of your country?..ask and I will tell you,…

Gaia Man, what happens with the SARS bird flu virus this year?

Answer:
It will return! From deep down China it will come. Not already this year, I think it will be back begin or mid 2006.

Gaia Man, was passiert dieses Jahr mit dem SARS Vogelgrippevirus?

Antwort:
Er kommt zurück! Vom tiefen unteren China wird er kommen.
Noch nicht dieses Jahr, ich denke er wird Anfang oder Mitte des Jahres 2006 zurück sein.


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Qualitätskriterien

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 11:01 vor 74 Tagen @ Matimuc 471 mal gelesen

Hallo Taurec,

dann müsstest Du die meisten Seher disqualifizieren, wenn Du das wirklich ernst meinst:

"Die Aussagen müssen schon so spezifisch sein, daß sie nur ein Ereignis nachweisbar betreffen, sie also nur einmal eintreffen können und dann nie wieder. Das ist hier nicht der Fall, nachdem es Epidemien immer wieder geben wird."

Es wird immer wieder Kriege, Epedemieren, Erdbeben und Vulkanausbrüche geben, von daher können wir dann die Interpretation von Seheraussagen uns sparen, wenn Du solch hohen Standards ansetzt.

Ja, ich setze solche Standards an, nämlich aus der Erfahrung bzw. Erkenntnis heraus, daß 99% der Texte, die als "Schauungen" firmieren, gar keine sind, sondern nur Prophezeiungen, also Ereignisbehauptungen, die menschliche Vorstellungswelten verarbeiten.
Dem entsprechend ist inzwischen ein Großteil des klassischen Prophezeiungskanons in der Tonne gelandet.

Kannst Du mir bitte Beispiele für Seheraussagen reinstellen, die Deinen Vorgaben entsprechen?

Folgende Grundkriterien müssen die Aussagen erfüllen:

  • Es muß sich (bei Visionen) um die Beschreibung eines Schauungsbildes handeln, also einer wahrgenommenen Szene.
  • Erfolgt die Informationsübergabe nicht als Vision (sondern z. B. akkustisch), sollte zumindest dargelegt werden, auf welche Art und Weise, in welchem Zustand, wann und wo (mit Datum) die Information bekommen wurde.
  • Es darf sich nicht um bloße Ereignisbehauptungen handeln nach dem Motto: Dann und dann passiert dies und das. Wer eine übersinnliche Information erhalten haben will, muß zwingend und unabweisbar erklären können, wann und auf welche Weise dies geschah, und welche eigenen Interpretationsschritte man unternommen hat, um von der übersinnlichen Information zu seiner Behauptung zu gelangen. Schauung und Interpretation müssen stets trennbar sein.

Darüber hinaus gelten die Gann'schen Kriterien, was heißt:

  • Ein Seher sollte signifikante Treffer aufweisen können.
  • Er sollte sich mit anderen nachgewiesenen Sehern decken.
  • Er sollte Realitätsähnlichkeitsindizien aufweisen, d. h. Informationen liefern, die er zum Zeitpunkt der Schau nicht wissen konnte, die sich aber später als treffend herausstellten.

Gaiamann scheint mir an all diesen Kriterien zu scheitern.

Ich bin übrigens nicht bereit, die Kriterien zu lockern, um mehr Seher zu bekommen, nur weil 99% der behaupteten Seher und Prophezeiungen Tonnenmaterial sind. Das ist nicht mein Problem.
Es geht darum, all die Methoden und Scheinargumente, mittels derer sich Jünger der Prophezeiungsszene seit jeher gekonnt selbst verarschen, an der Wurzel auszureißen.

Du findest in der Forumsbibliothek einige Beispiele von Schauungsbeschreibungen (in der Regel grün markiert), die ich trotz ausstehenden Eintreffens als qualitativ hochwertige Schauungen erachte. Es sollte auffallen, daß es sich zumeist um Darstellungen handelt, bei denen die Übermittler um eine detailreiche und erschöpfende Beschreibung der Vision selbst bemüht waren.

Gaiamann scheitert daran grandios und erscheint daher als billiger Betrüger, der sich in einem unkritischen US-Forum eine Anhängerschaft aufgebaut hat, die er mit billigen Aussagen abspeist, die es den Leuten ermöglichen, an ihn zu glauben und nach Belieben Treffer hineinzuinterpretieren.

It will return! From deep down China it will come. Not already this year, I think it will be back begin or mid 2006.

Das sagt der Gaiamann also 2005, die SARS-Epidemie, die schon 2003 von China ausging, werde 2006 zurückkehren. Es handelt sich auf den ersten Blick um eine falsche Aussage. Daß von China irgendwann wieder eine Krankheit ausginge, war sehr wahrscheinlich, weil das im Laufe der Geschichte schon häufiger geschah. Man mußte hierfür nur lange genug warten.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Amerika – Virus – Bürgerkrieg

Matimuc ⌂ @, Südlich von München, Sonntag, 22. März 2020, 10:50 vor 75 Tagen @ Matimuc 756 mal gelesen

Wir werden sehen, wie sich die Situation in Amerika entwickelt. Aktuell sind Waffen und Munition so gut wie ausverkauft! und der Virus breitet sich rasend schnell aus.

Übersetzung und Link folgt weiter unten:


6/14/2005
10:23 am EDT Re: The Future of your country?..ask and I will tell you,…

To:
Anonymous Coward
User ID: 500
6/14/2005
8:30 am EDT Re: The Future of your country?..ask and I will tell you,…

Will Civil War break out in America?

Answer:
Dear Soul,
There will be War conditions! Martial Law will come to America. But this will have to do with The Great Virus. Foreign troops will enter the USA, not to take it but to help!
There will be looting and riots to see, yes!
But it will not come to civil war, the people will unite even more and offer help to the sick and poor.
This time not only soldiers have to fight, but a whole population, a whole nation. You will succeed, but the price will be high.
But it will pass!!!

Wird Bürgerkrieg in Amerika ausbrechen?

Antwort:
Liebe Seele,
Es wird Kriegsbedingungen geben! Das Kriegsrecht wird nach Amerika kommen. Aber dies muss mit dem großen Virus zu tun haben. Fremde Truppen werden in die USA kommen, nicht um zu nehmen, sondern um zu helfen!
Es werden Plünderungen und Aufstände zu sehen sein, ja!
Aber es kommt kein Bürgerkrieg. Die Menschen werden sich immer mehr vereinigen und Hilfe anbieten den Armen und Kranken.
Zu dieser Zeit müssen nicht nur Soldaten kämpfen, sondern eine ganze Generation, eine ganze Nation. Ihr werden siegen, aber der Preis ist sehr hoch.
Aber es wird vorbeigehen!!!


Hier der Link:

https://www.godlikeproductions.com/forum1/message108334/pg20?viewallpages=1


Du kannst nie so dumm denken wie es nachher kommt.

Avatar

Dies (Kriegsrecht & Fremdtruppen in den USA) wird sicher nicht geschehen, aber vielleicht bei der nächsten Pandemie? ;-)

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 11:22 vor 74 Tagen @ Matimuc 643 mal gelesen

Oh Eckehart, ich glaub die Russen sind da...

SiriusB @, Sonntag, 22. März 2020, 14:36 vor 74 Tagen @ Matimuc 819 mal gelesen

Hey Leute,

seit Ende Februar bilde ich mir ein, dass ich doch
vor ein paar Monaten mal einen Beitrag im Weltenwende Forum
gelesen habe, in dem eine Forumsbenutzerin oder vielleicht auch ein Benutzer
einen Beitrag veröffentlicht hat, in dem es darum geht das es in Russland eine spezielle
Einheit extra zur Bekämpfung von Seuchen oder Epidemien gibt, und dass es sich
hierbei doch um die Bewacher aus der ITOma Schau handeln könnte.
Ich habe in den letzten vier Wochen immer wieder mal sehr intensiv
nach dieser Meldung über die Forensuche gesucht und konnte aber nichts finden.
Es scheint sich wohl um ein Phänomen zu handeln das man als
falsche Erinnerung bezeichnen könnte.
Ich vermute solche Dinge werden während der Traumphase
in den menschlichen Geist eingespielt.
Trotz allem möchte ich diese aktuelle Meldung aus dem Tagesgeschehen
gerne verlinken

Russische Spezialisten leisten Unterstützung in Italien

Grüße Sirius

Avatar

Militär, nicht Seuchenschutz

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 22. März 2020, 14:54 vor 74 Tagen @ SiriusB 769 mal gelesen

Hallo!

seit Ende Februar bilde ich mir ein, dass ich doch
vor ein paar Monaten mal einen Beitrag im Weltenwende Forum
gelesen habe, in dem eine Forumsbenutzerin oder vielleicht auch ein Benutzer
einen Beitrag veröffentlicht hat, in dem es darum geht das es in Russland eine spezielle
Einheit extra zur Bekämpfung von Seuchen oder Epidemien gibt, und dass es sich
hierbei doch um die Bewacher aus der ITOma Schau handeln könnte.
Ich habe in den letzten vier Wochen immer wieder mal sehr intensiv
nach dieser Meldung über die Forensuche gesucht und konnte aber nichts finden.

Daran kann ich mich auch nicht erinnern. Ich mag mich irren, aber vielleicht stand es auf einer anderen Internetseite.

Wie immer sollte man nicht einzelne Gedankensplitter herausziehen, weil sie irgendwie halbwegs zur aktuellen Situation passen, wenn man sie nur passend hindreht, sondern alle Informationen betrachten.
Dann würde man nämlich feststellen, daß mitnichten russische Seuchenschutzkommandos hier eine außer Rand und Band geratene Erkältung behandeln, sondern es sich um ein handfestes militärisches Geschehen handelt.

BBouvier: Abfall Mitteldeutschlands durch militärischen Aufstand in Leipzig während Unruhen in Berlin
Guerrero: Eine Angelegenheit mit der Türkei, die damit zusammenhängt, daß hier ein paar Wochen später die Russen auftreten. Dazu Bilder moslemischer Militärkonvois, die nach dem Ruhrgebiete fahren und russische Kompanien, die auf den Straßen patroullieren (in Ausgehuniform).
Zahnarztangestellte: Besetzung ganz Europas, in München Panzer an Straßenkreuzungen und Barrikaden in einzelnen Stadteilen.

Das ist kein Seuchenszenario und aus der gegenwärtigen Lage wird sich ein politisches Szenario auch nicht entwickeln. Es kann erst geschehen, nachdem die gegenwärtige Pandemie überstanden ist und die normalen internationalen Beziehungen zwischen den Mächten wieder aufgenommen werden, wobei die globalwirtschaftlichen Folgen des Herunterfahrens eine Rolle spielen werden.
In dieses Krisenszenario mit politisch-wirtschaftlicher-militärischer Komponente wäre auch ITOmas höchst symbolträchtige Aufpasserschau einzuordnen, auch wenn darin durch den Hinweis auf Plünderer, vor denen zu schützen sei, nur ein sehr vager Hinweis auf einen vorangegangenen gesellschaftlichen Kollaps gegeben wird.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Zukunft

SiriusB @, Sonntag, 22. März 2020, 15:37 vor 74 Tagen @ Taurec 716 mal gelesen

Hallo Taurec,

es ist sicher nicht möglich den genauen Ablauf der Zukunft über längere Zeit zu kennen,
im Bereich Tage bis Wochen dagegen ist viel möglich,
vor allem im persönlichen Bereich.
An irgendwelche Kasterl wie bei Stephan Berndt, die
über Chemiewaffen einen russischen Vormarsch stoppen,
glaube ich nicht mehr, Irlmeier war damals von seiner Ausrichtung
her pro-amerikanisch, was ja durchaus sehr nachvollziehbar ist.
Wir beide Taurec gehören jetzt aber zu einer Generation
die die Geschehnisse vom August 2015 und die Folgenden erlebt haben,
und wissen jetzt sozusagen, wie extrem verbrecherisch sich Teile der jüdisch-angloamerikanischen
Eliten gegenüber unserem Land verhalten haben.
Nicht dass die Vorstellung Deutschland wird russischer Satellitenstaat
jetzt so besonders toll wäre, aber möglicherweise wird eben das Geschehen
was geschehen muss, also quasi die letzte verbliebene Rettungsoption für das Abendland
und da zähle ich in der heutigen Zeit die komplette weiße/nicht muslimische
Bevölkerung auf der Nordhalbkugel dazu, wenn du verstehst was ich meine.

RSS-Feed dieser Diskussion